Jump to content

PreußensGlanz

Members
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About PreußensGlanz

  • Rank
    Leichtmatrose

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Qualität der Franzosen in 1805

    Danke für das Buch, falls sonst noch Quellen bekannt sind die sich mit der Ausbildung der Franzosen am Kanal beschäftigen wäre ich dankbar für einen Hinweis. Colin & Alombert sollen zu 1805 einiges verfasst haben, leider finde ich wenig und nur in Französisch obwohl diese doch recht häufig zitiert oder als gute Quellen ausgewiesen werden, gibt es von deren Material eine Übersetzung(Deutsch/Englisch)?
  2. Qualität der Franzosen in 1805

    Wie spezielle das Training nun für die Invasion war weiß ich nicht, hatte nur mal irgendwo gelesen das Ney scheinbar sein Korps in 10,5 Minuten einschiffen lassen konnte indem er mit Kanonenschüssen die verschiedenen Phasen kundtat. Ebenso das Napoleon mal bei schlechterem Wetter diese Landungskähne von der Truppe hat testen lassen, was zu einigen Verlusten geführt hat. Ich gehe auch davon aus das hauptsächlich gedrillt wurde und soweit ich weiß wurden auch größere Manöver auf Korps Ebene durchgeführt. Aber das erscheint als weit mehr als das was jedes Regiment bei normalem Garnisonsdienst gemacht hat, ebenso mehr als das was die Besatzungskorps( 1. & 2.) wohl gemacht haben.
  3. Guten Tag, ich versuche mir selbst ein Bild von der Qualität der Französischen Streitkräfte vor dem Krieg von 1805 im Vergleich zu den Feinden zu verschaffen. Es scheint doch so das die 2 Jahre Training in den Camps an der Kanalküste die Qualität der Franzosen klar über die der Österreicher gesteigert hat, insbesondere nach Macks Änderungen kurz vor dem Feldzug, aber haben sich die Franzosen auch klar von der Qualität der Russen die im Feldzug von 1805 dabei waren abgehoben? Auch haben sich einige Fragen zu den Franzosen außerhalb der Kanalcamps ergeben, hoffe hier Antworten zu finden: 1. Hat das 1. Französische Korps auf Garnison in Hannover irgendein Training bekommen welches gleichwertig zu dem an der Kanalküste war? Hat das Korps überhaupt trainiert oder nur normalen Garnisonsdienst geschoben? 2. Hat das 2. Französische Korps für die Invasion trainiert so wie die Korps an der Kanalküste? 3. Hat das 7. Französische Korps für die Invasion trainiert so wie die Korps an der Kanalküste? 4. Wo war die Reserve Kavallerie von 1803-1805 stationiert? Es sieht nicht so aus als ob diese bzw. deren Regimenter in den Camps an der Kanalküste waren, hat die Reserve Kavallerie überhaupt für die Invasion trainiert? 5. Wo war die Garde von 1803-1805 stationiert? Es sieht nicht so aus als ob diese bzw. deren Regimenter in den Camps an der Kanalküste waren, hat die Garde überhaupt für die Invasion trainiert? Danke schon mal für alle Rückmeldungen.
  4. Hi Bin nicht ganz sicher ob die Frage hierher gehört darum bitte verschieben falls nicht. Bin da über einen kleinen Blog gestolpert der zu 1813 einiges an Literatur empfiehlt, darunter auch "Geschichte des Frühjahrsfeldzuges von 1813 und seiner Vorgeschichte" hiervon ist aber leider nur Band 1 Online zu haben, kennt jemand ein Link zu Band 2? Das übliche(Google Büchersuche, Internet Archive) habe ich schon abgesucht leider hat es nichts gebracht. mfg
  5. Hallo kennt jemand gute Quellen die Details(Gefechtsverlauf, Karten, Übersicht der beteiligten Truppen, usw.) zu dem Nachhutgefecht bei Gilly 15.06.1815 angeben? mfg
  6. Hallo Ich bin auf der Suche nach Informationen zur Position & Zusammensetzung der Donau Armee & Tirol Armee der Österreicher Anfang(1.) Oktober 1805. Zur Donau Armee bin ich soweit im Bilde das die Masse scheinbar bei Ulm war, mit Korps Jelačić zwischen Ulm und dem Bodensee verteilt und Korps Kienmayer weiter östlich an der Donau im Bereich Neuburg und Ingolstadt. Wenn dem so ist, interessiert mich da besonders: 1. Stand Kienmayer mit der Masse des Korps nördlich oder südlich der Donau? 2. Wie war die Verteilung der Masse der Donau Armee, entlang der Iller und Donau oder schon westlich der Iller und nördlich der Donau? 3. Welche Teile der Masse der Donau Armee standen bei Ulm überhaupt nördlich der Donau und deckten Ulm? 4. Stimmen die üblichen Stärke Angaben von 70-72k für die Donau Armee Falls jemand eine detaillierte OOB zur Donau Armee hat wäre ich sehr daran interessiert. Zur Tirol Armee ist leider kaum was zu finden, da bin ich nicht einmal über deren Position im Klaren. 1. War sie in den Alpen(Brenner Pass) oder am Nordrand der Alpen oder doch woanders? 2. Stärke Angaben variieren stark von 20k über 25k bis zu 35k, was stimmt davon? Hier wäre ich ebenfalls sehr an einer OOB interessiert.
×