Jump to content
Sign in to follow this  
McCool

Hier gibts was auf die Ohren!

Recommended Posts

Ein Stück für einen Spaten...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

und für 2 Löffel...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Cream...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Learning to Fly / Pink Floyd

(Jaja, klar,  es gibt ja auch dieses offizielle Video, wer es unbedingt sehen möchte,bitteschön.. Aber ich finde, es ist leider ein recht befremdlicher Clip. Niemals habe ich jemanden gesehen, der eine Sense idiotischer handhabt als dieser eklatant unbegabte Feldarbeiter. Dieses Herumgefuchtel wird zu nichts führen als zu bösen Fleischwunden - glücklicherweise ist er allein auf dem Acker. Insofern ist es ja nicht schlecht, daß er angesichts eines Flugzeugs, das merkwürdigerweise das Roggenfeld verwirbelt wie ein Hubschrauber, den Dienst in der Agrarwirtschaft quittiert; zum Abschied läßt er noch die Sense ins Getreide fallen, na, sein Nachfolger wird sich bedanken, wenn er reintritt. Aber nun stürzt sich der arme Blödian, verleitet durch eine metaphysisch ambitionierte Vogelscheuche, von einem Fels, weil er sich plötzlich  einbildet, auch fliegen zu können. Der arme Greif wird sich aber vergeblich Hoffnung auf einen Snack machen. Denn wenn der Bursche schon unbeschadet seinen Veitstanz mit der Sense überlebt hat, wird er sich nun schlimmstenfalls ein paar blaue Flecken holen, Narrenglück.)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.11.2017 um 20:19 schrieb McCool:

Learning to Fly / Pink Floyd

(Jaja, klar,  es gibt ja auch dieses offizielle Video, wer es unbedingt sehen möchte,bitteschön.. Aber ich finde, es ist leider ein recht befremdlicher Clip. Niemals habe ich jemanden gesehen, der eine Sense idiotischer handhabt als dieser eklatant unbegabte Feldarbeiter. Dieses Herumgefuchtel wird zu nichts führen als zu bösen Fleischwunden - glücklicherweise ist er allein auf dem Acker. Insofern ist es ja nicht schlecht, daß er angesichts eines Flugzeugs, das merkwürdigerweise das Roggenfeld verwirbelt wie ein Hubschrauber, den Dienst in der Agrarwirtschaft quittiert; zum Abschied läßt er noch die Sense ins Getreide fallen, na, sein Nachfolger wird sich bedanken, wenn er reintritt. Aber nun stürzt sich der arme Blödian, verleitet durch eine metaphysisch ambitionierte Vogelscheuche, von einem Fels, weil er sich plötzlich  einbildet, auch fliegen zu können. Der arme Greif wird sich aber vergeblich Hoffnung auf einen Snack machen. Denn wenn der Bursche schon unbeschadet seinen Veitstanz mit der Sense überlebt hat, wird er sich nun schlimmstenfalls ein paar blaue Flecken holen, Narrenglück.)

Stimmt, dieser Schnitter sieht übel aus. Ich frage mich direkt, ob er die gemähten Halme tatsächlich selbst geschafft hat oder dafür ein Stuntdouble brauchte. Ich würde auf ein Double tippen. Auch wenn es bei mir inzwischen fast genau 25 Jahre her ist, dass ich selbst eine Sense in der Hand hatte, so erinnere ich mich noch sehr gut an Getreideernten in meiner Kindheit. Das sah vollkommen anders aus.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kanns nicht lassen....meine absolute Lieblingsband  !!!!

Die Meisetr der Schüttelreime   grins:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.11.2017 um 10:15 schrieb Speedy:

Stimmt, dieser Schnitter sieht übel aus. Ich frage mich direkt, ob er die gemähten Halme tatsächlich selbst geschafft hat oder dafür ein Stuntdouble brauchte. Ich würde auf ein Double tippen. Auch wenn es bei mir inzwischen fast genau 25 Jahre her ist, dass ich selbst eine Sense in der Hand hatte, so erinnere ich mich noch sehr gut an Getreideernten in meiner Kindheit. Das sah vollkommen anders aus.

It doesn't make a Sense. Richtig schön mähen kann ich mangels Übung leider auch nicht, aber selbst wenn ich nur gelegentlich mal Brennesseln & dgl.. auf den Pelz  rücke, dresche ich halt nicht mit der Sense darauf ein. 

Und apropos Sense, leider - Malcolm Young, der beste Rhythmusgitarrist der Welt, ohne den AC/DC nicht denkbar gewesen wäre, ist gestorben. R.i.p. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this  

×