Jump to content
Sign in to follow this  
Threepwood

Blade Runner...

Recommended Posts

... steht seit gestern in meinem Regal. Ich muss ja ehrlich zugeben, dass mir der Film als Kind/Jugendlicher gar nicht gefallen hat. Obwohl ich SF liebte, fand ich den FIlm zu düster und irgendwie fade.

Das hatte sich erst langsam geändert, als 1997 das Blade Runner Computerspiel veröffentlich wurde. Plötzlich fand ich den Film tiefgründig und sehr interessant.

Da demnächst die Fortsetzung in die Kinos kommt, wollte ich den Film noch einmal schauen und als BluRay im Regal stehen haben.

Ganz ehrlich: Mir ist ein Sequel mit Harrison Ford lieber, als ein Remake/Reboot mit Justin Bieber...

Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.

Edited by Threepwood

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das sieht sehr spannend aus. Kann da allzu viel schiefgehen? Bladerunner war der Film, der mich dazu brachte, Ridley Scott für einen sehr guten Regisseur zu halten - wobei sein Erstling, "The Duelists" ja auch sehr gut sein soll, aber ich habe ihn bis heute nicht gesehen.  Weitere  Filme Scotts sah ich dann weniger euphorisch; seinen Columbus-Film beispielsweise, oder Robin Hood. 

Im Nachinein, und beim Anschauen des Trailers wieder, frage ich mich, wie weit sich Ridley Scott eigentlich von Kubrick inspirieren ließ - die Musik erinnerte mich jetzt schon etwas an einige Sachen von Wendy Carlos, die für Kubricks Filme "Clockwork Orange" und "Shining" schuf.  Scotts Erstling war ein "Kostümfilm", eine Literaturverfilmung nach Conrad,  Kubrick hatte zuvor "Barry Lyndon" gedreht. "Alien" kann gewisse Anleihen bei "2001" nicht verleugnen, usf.  

Na, wie auch immer - in "Bladerunner" steckt ja sogar ein Stückchen Originalmaterial von Kubrick himself:

   

Luftaufnahmen von Kubrick aus "The Shining" im alternativen "Bladerunner"-Ende:

Die Geschichten von Philipp K. Dick jedenfalls wollte ich auch schon immer mal lesen! Und auch mal was Arthur C. Clarke.  

Und das Spiel fand ich auch großartig - schade, daß es davon keine Neuauflage gab. 

Edited by McCool

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem STAR WARS 7 Fiasko bin ich bei Fortsetzung sehr vorsichtig.

Allerdings finde ich ein Sequel immer noch interessanter, als ein Remake. Denn so kann im besten Fall noch ein neuer Aspekt zu der Geschichte dazu kommen.

Das klappt nicht immer. Aber ich kann gut Verdrängen und so gibt es in meiner Welt nur den ersten Highlander... ;-)

 

Erst jetzt habe ich den Film Blade Runner 2049 geschaut. Blade Runner 2049 fand ich gar nicht so schlecht. Keine überraschende Handlung, aber gute Effekte und die Originalstimmung gut aufgefangen.

Erde, Menschheit und Maschinen haben sich weiterentwickelt.

 

Interessant wird es, wenn man die Entwicklung der Replikanten weiterspinnt. Immerhin sind diese irgendwann mal wertvolle Begleiter auf Raumschiffen wie zum Beispiel die Prometheus.

Apropos, wem ist die Szene aufgefallen, in der wieder eine kleine Brücke in Richtung Alien geschlagen wurde?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this  

×