Jump to content
Sign in to follow this  
Farquhar

Leaders-ein Hybrid

Recommended Posts

Leaders-ein Strategiebrettspiel der Östereichischen Brettspielschmiede Rudy-Games.

Leaders Homepage    

Eigentlich....nein anders angefangen, Ich war sehr skeptisch als Ich das Leaders in meiner Brettspielgruppe auf den Tisch bekam. Schon ein weillchen her und es war ein Promotion Karton der da ankam.

Hm, ein Brettspiel, welches von einer App unterstützt wird? 

Ok, dAs Brett erinnert ein wenig an Risiko. OK ein Strategiespiel mit einer Weltkarte muss das ja auch irgendwie;).

Die Armeen haben unterschiedliche Formen und Funktionen im Spiel. Fussvolk, Panzer und Flugzeuge.

Auch das Persönliche Brettchen zum einstellen seiner Punkte und ablage der Armeen ist eine deutliche veränderung.

Immernoch skeptisch habe Ich daraufhin die Spielanleitung in die Hand genommen und mein Tablet.

Auf der Leaders Homepage ersteinmal die APP heruntergeladen und Registriert.

Angenehm, es muss nur ein Tablet pro Spielrunde das Game Installieren.

Wie das jetzt????:o

Kein Problem. Nachdem die Auswahl "Neues Spiel " gewählt wird, wird die Anzahl der Spieler festgelegt. Danach wählt jeder Spieler der Reihe nach seine Nation und gibt dann das Tablet weiter. Interessant ist, es können Nationen ausgewählt werden die Potentiell auf einer Seite antreten. Klar, es ist kalter Krieg und die guten alten Feinde existieren noch. 

Danach geht es los. 

Der genaue Ablauf einer Spielrunde und die Dynamik des Games folgt in den nächsten Tagen. Ich habe es jetzt eine ganze weile nicht mehr gespielt und am Wochenende steht erst eine neue grosse Runde an.

Nur soviel vorweg. Wer ein engefleischter Brettspieler ist, für den ist das etwas gewöhnungsbedürftig und für einen überzeugten PC -Spieler ist es vermutlich unhygienisch, mit 4-6 Spielern an einem Tisch zu sitzen:lol:

Aber Ich nannte das Spiel ja auch Hybrid und das mit vollem ernst. Mittlerweile gibt es eine Menge erweiterungen, die alle ihren Reiz und ihre besonderen Herausforderungen haben. Ich werde hier ab der Weihnachtswoche 2017 zuerst das Grundspiel und danach Schritt für Schritt die Erweiterungen vorstellen. 

Nur soviel der Rezension vorangestellt:

Es ist ein Interessantes,abwechslungsreiches und vom Rudy-Team gut erstelltes Brettspiel.

Das Tablet übernimmt die Wertungen der Züge und merkt sich die über mehrere Runden laufenden kleinen Hinterhältigkeiten ( Sabotage/Spionage) sowie die Entwicklung der Armeen mit den zu erwerbenden Punkten.

Es nimmt keine Entscheidungen ab und kennt auch keinen Automatischen -Kampf_Modus. DAs alles muss der Spieler selbst entscheiden wenn er an der Reihe ist. 

Mittlerweile ist die APP auch flott und flüssig geworden und nach Zahlreichen updates in der auf Spielerwünsche eingegangen wurde sind auch einige Ärgerliche zwischenfälle abgeschafft worden die voreilliges "fertig mit dem Zug " Tippen hervorgerufen haben. 

Es gibt kein abgucken beim Gegner....man gibt als Spieler nur dann weiter, wenn man definitiv mit seinem Zug fertig ist und der nächste meldet dann seinen Zug durch Klick an. Die App hat während des Spieles die ganze Zeit Internetverbindung und speichert auch fleissig. Das hat den Vorteil, man kann das Spiel unterbrechen und später weiterspielen " gespeichertes Spiel weiterführen" Selbstverständlich sollte man dann aber das Brett NICHT abräumen, den die Stellungen auf dem Brett merkt sich die APP nicht, wie denn auch. 

 

Also,demnächst geht es hier weiter, obwohl für ganz neugierige gibt es bei der UHU Tube viele Folgen Leaders als Game-Video. Von mir gibt es hier dann allerdings auch eine Rezension die eine Bewertung des Gesamten darstellt und nicht nur einzelner Funktionen.

Der erste grosse Haken.......man muss eine Gruppe zusammenbekommen die das auch wirklich spielen will. Und bei umfangreichen Strategiebrettspielen die eine Zeit brauchen ist das nicht immer gegeben. Siehe das Wunderschöne Brettspiel Shogun von MB...welches bei mir im Regal ein trauriges dasein fristet, da es sehr lange dauert und schon von jedem Spieler ein gewisses Projektinteresse erfordert.

OK, Bis bald

Farquhar

Edited by Farquhar
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Am 18.12.2017 um 08:43 schrieb Farquhar:

Der erste grosse Haken.......man muss eine Gruppe zusammenbekommen die das auch wirklich spielen will. Und bei umfangreichen Strategiebrettspielen die eine Zeit brauchen ist das nicht immer gegeben.

Ja, das ist wirklich ein Haken. Ich erinnere mich an eine unvollendete lange Strategiespielnacht vor langer, langer Zeit mit mehreren Gentlemen, deren Namen ich teilsweise vergessen habe, und die irgendwann früh morgens wurde die Fortsetzung vertagt - auf St Nimmerlein, dummerweise, denn so wissen wir nicht, wer die Weltherrschaft errungen hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder haben sie gar..? Das könnte den Zustand des Planeten erklären!

Aber zurück zu Leaders, so recht vorstellen kann ich mir das Konzept noch nicht, ..und grundsätzlich wäre ein Spiel ohne Elektronik ja auch nochmal ganz nett.. ^_^ aber ich habe ja auch keine sonderliche Wargame-Erfahrung. Eindeutiger diesbezüglicher Fachkräftemangel hier in der Gegend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this  

×