Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kreuzerfregatte'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Geschichte
    • Seefahrt im Zeitalter des hölzernen Segelschiffs
    • Seefahrt unter Dampf & Segel
    • Seefahrt vom Ende des 19. Jhdts bis heute (Ausblicke)
    • Heere & Kriege von Absolutismus bis Napoleon
    • Heere & Kriege von Restauration bis Reichsgründung
    • Land & Leute
    • Technik & Wissenschaft
    • Kunst & Kultur
  • Medien
    • Fachbücher
    • HMS Lydia
    • Romane
    • Filme & Dokumentationen
    • Musik
    • Veranstaltungen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten
  • Modellbau (Nur für Mitglieder lesbar)
    • Schiffsmodellbau
    • Schiffsmodelle und Bausätze
    • Bauserien
    • Figuren (kein Wargame)
  • (War)Gaming zu Wasser und zu Lande
    • Wargaming, Tabletop und Brettspiele
    • Dioramen- und Geländebau
    • PC und Konsolenspiele
    • Regelwerke und Figuren
  • www.line-of-battle.de
    • Leinen los
    • Allgemein
    • Links
    • Off-Topic
    • Angebote

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Facebook


Location


Interests

Found 1 result

  1. Nur ein kleiner Hinweis : In der häßlich betitelten Reihe "SCHIFF Profile", nicht zu verwechseln mit dem kongenialen Titel "SCHIFF Classic" ist als Band No 18 ein Heft über das Schulschiff CHARLOTTE (1885-1921). Es trug eine Vollschiffstakelage, hatte einen Hilfsantrieb und eine Bewaffnung aus 15 cm-Geschützen und Revolverkanonen. Nach Angaben des Verlags "dokumentiert [der Band] die große Ausbildungsreise der Kadettencrew von 1898 bis 1899 in einzigartigen Aufnahmen". Beim flüchtigen Durchblättern im Zeitungsladen erschienen mir in der Tat die zahlreichen Fotografien äußerst wertvoll. Was den Modellbau-Aspekt angeht: Wieder einmal gibt es leider keine annähernd modellbautauglichen Unterlagen, ein halbwegs vollständiger Riß fehlt im Heft, sofern ich das nicht übersehen habe. Es gibt einen kleinen Generalplan mit Segelriß und Decksdraufsicht, von Rahhardt gezeichnet, einen Querschnitt, und in der Heftmitte eine sehr schöne farbige Darstellung, wie man sie von Olaf Rahardt kennt. Ein zeitgenössischer einfacher Segelriß aus irgendeiner Publikation - also kein Admiralitätsplan - auch abgedruckt. Der große Wert, und daher dürfte sich das jedenfalls Heft lohnen, sind die tollen Fotos. (Zum Text kann ich vorläufig nichts sagen). Schön, daß Olaf Rahardt sich diess interessanten Schiffes angenommen hat! Apropos Pläne, für den älteren MOLTKE gibts ja hier zwei digitalisierte Originalpläne: http://dreadnoughtproject.org/plans/SM_Moltke_1900/ Kennt jemand für irgendeine der sogenannten "Kreuzerfregatten" Spantrisse?
×
×
  • Create New...