Jump to content

Recommended Posts

Ich bin gespannt!

Das Verfahren ist dem Tiefziehen nah verwandt und sehr interessant. 

Acrylfarbe könnte gehen. Muss aber vermutlich lange durchtrocknen.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die Farbe hält eigentlich sehr gut. Mit der Methode habe ich früher nur Dächer gemacht. Aber die geht auch für komplette Fassaden.

Bin eigenlich sehr zufrieden. Sobald die Burg komplett ist, werde ich noch etwas mehr mit Farbe und Alterung spielen.

Hänge nur gerade an zwei Stellen an der Hauptburg. Brauche einen runden Turm. Würde einfach im Baumarkt Holzstangen im passenden Durchmesser holen, aber der Baumarkt hat leider zu...

e40626f1-e9c1-4122-92b7-a3a35d17212e.thumb.jpg.4b4daf2c6200d8909b9aebdb698879e3.jpg

Solange ich nicht an die Rundhpölzer komme, werde ich bei dem Thema ACW weitermachen. Mit der "Alutechnik" kann ich auch sehr gut die Fassade vom Lutheran Seminary oder das Cemetery Gatehouse von Gettysburg darstellen. Hab schon bei der Burg ein paar Dinge gelernt um es beim nächsten Mal etwas besser hinzubekommen.

Edited by Threepwood
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Welche Durchmesser in welchen Längen brauchst du für die Türme? Vielleicht kann der ein oder andere aus der Restekiste aushelfen.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Puh, in einer britischen N-Bahner-Gruppe auf Facebook habe ich ein interessantes 3D-Druckmodell der Rannoch Station gefunden. Hab den Modellbauer angeschrieben und ja, er verkauft die Modelle auch. Allerdings hat er kein Paypal oder Kreditkarte als Zahlungsmittel. Das ist im Zahlungsverkehr zwischen EU und UK natürlich nicht so einfach. Hab gelesen, dass es bei bestimmten Konstellationen richtig hohe Bankgebühren geben kann. Da verdreifacht sich plötzlich der Preis für das gewünschte Objekt...

Zum Glück habe ich einen Freund in UK. Er hat für mich bezahlt und ich hab ihm das Geld über Paypal geschickt. Man, das ist echt nicht einfach mit den Briten. Und der Brexit macht es auch nicht besser...

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Das kann ich Dir nicht sagen. Bin bei Facebook in einer britischen N-Gauge-Gruppe. Da wurde das Modell vorgestellt. Hab den Kontakt dann einfach mal angeschrieben, weil ich tatsächlich genau diese Haltestelle schon immer im Auge hatte.

Jetzt fehlt mir nur noch das Clubhouse vom Oldcourse, dann wäre ich glücklich. Hab es bisher nicht als 3D-Druck gefunden. Dabei ist das nicht nur für Modellbahner, sondern auch für Golfspieler ein tolles Vitrinenstück.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Puh, da habe ichmal richtig Mist gebaut... Normalerweise lege ich frisch angemalte Modelle auf die Heizung. Dann ist die Acrylfarbe rasch getrocknet und ich kann weitermalen. Leider ist das dem Bahnhof nicht so gut bekommen. Das Modell ist leider ein wenig eingelaufen. Nichts was man nicht beheben kann, aber jetzt muss ich das Interior etwas zurech feilen...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...