Jump to content
Sign in to follow this  
Threepwood

Texanischer Unabhängigkeitskrieg (1835 - 1836)

Recommended Posts

1835 gipfelte der Konflikt zwischen US-amerikanischen Siedlern in Mexiko und der mexikanischen Regierung im "Texanischen Unabhängigkeitskrieg". Die Schlacht von Alamo gehört sicher zu den bekanntesten Ereignissen dieses Krieges. Nach dem Sieg von Sam Houston in der Schlacht von San Jacinto endete der Krieg und die "Republik Texas" wurde ausgerufen. Texas wurde von den Vereinigten Staaten,       Frankreich, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden und der Republik Yucatán diplomatisch anerkannt. Mexiko erkannte die Grenzen der neuen Republik nicht an. Der Streit um den Rio Gran führte erst zur Annektion der Republik Texas durch die USA und daraufhin zum Mexikanisch-Amerikanischer Krieg.

https://de.wikipedia.org/wiki/Texanischer_Unabhängigkeitskrieg

https://de.wikipedia.org/wiki/Republik_Texas

https://de.wikipedia.org/wiki/Mexikanisch-Amerikanischer_Krieg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Marcus.K.
      Man kennt ja so ein bischen die Geschichte der amerikanischen Flagge - die 13 Streifen stehen für die Gründerstaaten - und dass im Laufe der Revolution und Zeit auch die ein oder andere Flagge "im Umlauf war" ist dem ein oder anderen auch bekannt.
       
      Mir ist vor kurzem die frappierende "Ähnlichkeit" zwischen einer Vorgängerversion des heutigen Stars´n´Stripes und der (einer) zur gleich Zeit gültigen Flagge der British East India Company aufgefallen. Beide haben im Feld links oben den Union-Jack (noch ohne das rote Andreas-Kreuz für Irland) - und beide haben den rot-weissen Streifen-Look - mit eben genau der selben Anzahl der Streifen in rot und weiss.
       
      Kann das wirklich Zufall sein??
       
      Ich finde das schon sehr interessant - vor allem wenn man bedenkt, wofür die East India Company steht - na ja.. nicht gerade die EIC aus "Fluch der Karibik" - das ist wohl doch etwas überzogen ... obwohl .. aber es ist ja schon eine Flagge von Krämern und Händlern - auch wenn sie eine ziemlich große politische Macht hatten - zeitweise.
       
      Ob es da wirklich Zufall ist, dass die nach - zumindest einer gewissen - Unabhängkeit strebenenden Kolonien die gleiche Flagge wählten? Weiß jemand mehr darüber?
    • By Threepwood
      HAt jemand Informationen über die amerikanischen Werften bis 1870? Was sind die großen Werften, welche bekannten Schiffe wurden dort gebaut?
×
×
  • Create New...