Jump to content
Sign in to follow this  
McCool

Open General [Spring of Nations]

Recommended Posts

Panzer General, Pacific Admiral, Panzer General II (deutsch: PG 3D) gehören zu meinen absoluten rundenbasierten Stragegie-Favoriten.  Es gab abgeleitet von PG II auch noch Dynasty General,  wovon ich nur ein Demo hatte - zeitgenössische Szenarien. Die PG III-Reihe gefiel mir nicht sehr.

Open General lehnt sich optisch an PG II an. Die angeltich "altbackene Grafik" hat mich nie gestört - ich finde auch PG I nach wie vor sehr spannend (und die Kampagnen, die es bei PG Forever dafür gibt).

Es gibt auch bei OG offenbar ganz interessante zusätzliche Kampagnen außer dem 2. WK: Kaiser General, Ancient General, und Spring of Nations - letzteres offenbar napoleonische Kriege.  Hat es schon jemand ausprobiert?  Hier gibts Infos und Screenshots - und natürlich das Spiel zum Herunterladen:

http://www.open-general.com/

http://www.open-general.com/screenshots.php

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt habe ich es mal angetestet. Installation lief reibungslos, die Größe ist knapp ein halbes GB. Dafür bekommt man eine große Menge an Szenarien und Kampagnen, die große Masse dürfte um den 2. WK angesiedelt sein, aber es gibt auch viele aus dem Zeitalter des Imperialismus und 1. WK - das habe ich noch nicht annähernd erforscht.

Zunächst habe ich mich mal an "Spring of Nations" gemacht.

001.thumb.jpg.b8aaa88b139d427f310b5ed7ef767dbb.jpg

 

Das umfaßt folgende Kampagnen:

Österreich schlägt die Revolutionen von 1848/49 nieder: 20 Szenarien

002.jpg.4a9262ca29f13c67e3d2ab5891cb0dcc.jpg

Ungarische Erhebung 1848/49: 27 Szenarien

003.jpg.23527efd94cf8a21f6961a16421f7e37.jpg

Mexikos Verteidigung gegen die US-Invasion 1846/47: 9 Szenarien

004.jpg.b9d7c225e9492cc03cb08cc48778b7f8.jpg

Preußische Kampagne d. Siebenjährigen Krieges: 26 Szenarien

005.jpg.6d79955fb13bea613f1d6896b8f629fb.jpg

Texanischer Aufstand 1835/36: 7 Szenarien

006.jpg.0895ae51b4a7a555f571d98586c363ac.jpg

US-Angriff auf Mexiko 1846/47: 10 Szenarien

007.jpg.68a244ead8e66ca8f5dd5cd48c851c8c.jpg

Also eine schöne Mischung aus kurzen und langen Kampagnen. Napoleonisches nun erstaunlicherweise nicht - noch nicht? Vielleicht kommt da ja noch etwas.

Zunächst habe ich mal die preußische Kampagne 1756 ff angespielt, die fängt mit Pirna an - das sieht so aus, m.E. sehr schön gestaltet:

Pr-Pirna.jpg.90f69655602eaa3cbae6316d8a13b632.jpg

Später mehr dazu, eventuell. 

Edited by McCool

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr große Auswahl von Kampagnen! Kann mir vorstellen, dass es sehr viel Spaß macht. Ich sitze aber im Moment stundenlang an Transport Fever...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Threepwood:

Sehr große Auswahl von Kampagnen! Kann mir vorstellen, dass es sehr viel Spaß macht.

Ja, wirklich!

vor 23 Stunden schrieb Threepwood:

Ich sitze aber im Moment stundenlang an Transport Fever...

Der Titel verspricht ja auch schon das Erlebnis einer gewissen Besessenheit... :D

Das 2. Kampagnenszenario was Prag, ein gewaltiges Kavalleriegetümmel, aber letztlich auch nicht so schwierig zu gewinnen - kurz vor Ende:

PrCScen002Prag.thumb.jpg.5b35ae31544f3c717abf2628296cd99c.jpg

Falls man irgendwo unterm "Deceisive Victory" bleibt, wäre das nächste vielleicht Kolin.

So aber ist das 3. Szenario Groß-Jägersdorf, gegen die Russen. Das ist schon ziemlich brenzlig, weitgehend defensiv. 

PrCScen003Grossjaegersdorf.thumb.jpg.613d4b94ca8dabe2becb1286c466d3c2.jpg

Ziemlich gut gefällt mir die Kavallerie. Die schwere hat die Fähigkeit, schwache Gegner zu überrennen und den nächsten anzugreifen - wie die Panzer bei PG II halt. Kürassiere sind ja auch sowas. Mit der Standard-Schwierigkeit, dh. dem zu erntenden "Prestige", wird es mit Neuanschaffungen schon recht knapp. Bei PG wurde nach dem Szenario automatisch die Truppe wieder auf volle Stärke gebracht - das ist hier nicht so. Das muß man plausiblerweise selber aus der Kriegskasse berappen.

Szenario 4 wird dann Roßbach, gegen Franzosen und Reichsarmee.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Übersicht halber hier alle Szenarien, in chronologischer Reihenfolge:

  • 01. Pirna, Siege of, September 11, 1756
  • 02. Prague, May 6, 1757
  • 03. Groß-Jägersdorf, August 30, 1757
  • 04. Roßbach, November 5, 1757
  • 05. Breslau, November 22, 1757
  • 06. Leuthen, December 5, 1757
  • 07. Krefeld, June 23, 1758
  • 08. Zorndorf, August 25, 1758
  • 09. Tornow, Engagement of, September 26, 1758
  • 10. Güstow, Skirmish of, November 18, 1758
  • 11. Asch, Raid on,  May 8, 1759
  • 12. Paltzig, July 23, 1759
  • 13. Kunersdorf, August 12, 1759
  • 14. Wollin, September 16, 1759
  • 15. Liegnitz, August 15, 1760
  • 16. Pasewalk, October 3, 1760
  • 17. Torgau, November 3, 1760
  • 18. Neubrandenburg, Combat at, August 22, 1761
  • 19. Rothemühl-Neuensund, Combat at, September 18, 1761
  • 20 . Kolberg, 3rd Siege of, December 12, 1761
  • 21. Burkersdorf, July 21, 1762
  • 22. Freiberg, October 29, 1762
  • 23. Reichenbach, August 16, 1762

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×