Jump to content
Sign in to follow this  
Threepwood

Meister Antifers wunderbare Abenteuer

Recommended Posts

Meister Antifers wunderbare Abenteuer oder Meister Antifers Glücks- und Unglücksfahrten ist ein 1894 veröffentlichter Roman von Jules Verne.

In dem Roman geht es um die Jagd nach einem gewaltigen Schatz, der auf einer einsamen Insel versteckt wurde. Die Protagonisten kommen in der Geschichte ziemlich viel herum.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Meister_Antifers_wunderbare_Abenteuer

 

Auf den interessant klingenden Abenteuerroman bin ich über "Umwege" gekommen. Und zwar über die Insel Ferdinandea. Die Insel vulkanischen Ursprungs  erhob sich 1831 aus dem Meer. Daraufhin wurde sie von einigen Ländern beansprucht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ferdinandea

 

Auf Ferdinandea bin ich wiederum gekommen, weil ich am Morgen einen DLF-Bericht über die isländische Insel Surtsey gehört habe.  Surtsey entstand vor 55 Jahren und die Insel wurde von Anfang an von Wissenschaftlern beobachtet.

https://www.deutschlandfunk.de/vor-55-jahren-entstanden-vulkaninsel-surtsey-ein.871.de.html?dram:article_id=433070

 

Fand das Thema so spannend, dass ich mir danach den ensprechenden Wikiartikel durchgelesen habe. Surtsey gibt es heute noch, auch wenn die Insel langsam erodiert. Sehr interessant fand ich die Ansiedelung von Leben auf der Insel.

https://de.wikipedia.org/wiki/Surtsey

 

 

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Geschichte kannte ich noch gar nicht. Wobei ich von Jules Verne auch nicht so furchtbar viel gelesen habe, und das meiste waren dann auch Jugendfassungen.  Es gibt ja auch die ganzen Filme. :D

Edited by McCool

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, und gerade dieses Buch würde m.E. einen recht spannenden Film ergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich in diesem Jahr durch die gesamtausgabe von Jules Verne gearbeitet. Es ist einiges darunter, was durchaus zum Verfilmen geeignet wäre. Nicht nur Abenteuer und Zukunftsvisionen, er hat auch sehr gute Reiseberichte verfasst.Die gesamtausgabe ist eine Platzsparende E-Book Version. Ein ausgesprochenes Schnäppchen. Ich muss mal sehen was Ich bei Hugendubel dafür bezahlt habe.............und, eine  gute Übersetzung. Etwas sperrig zu lesen, da die Übersetzng schon älterist und sich sehr eng an die Originale hält...........aber Ich mag Vernes komplizierte Redewendungen eben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe eben nochmal nachgesehen..................71 Romane hat Jules Verne Geschrieben und ein ziemlich umfangreiches Werk mit dem Titel Geographie unterteilt in Entdecker und entdecktes. Da die mir gehörende Gesamtausgabe schon älter ist, sind die erst kürzlich aufgetauchten Werke nicht enthalten. Das Jules Verne Forum hat diese gelistet. Einige sind noch nicht übersetzt worden und es ist bei dem geistigen Verfall des Dichter und Denker Volkes fraglich ob das jemals von Wirtschaftlichem Interesse wird..

 

Edited by Farquhar
Korrektur
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, das ist ja sehr interessant! Unglaublich produktiv, der Mann - aber daß es 71 Romane waren, das klingt ja rekordverdächtig! 

vor einer Stunde schrieb Farquhar:

Einige sind noch nicht übersetzt worden und es ist bei dem geistigen Verfall des Dichter und Denker Volkes fraglich ob das jemals von Wirtschaftlichem Interesse wird..

Wahrscheinlich wirklich nicht. Leute, die Bücher lesen, gar noch in komplexer, und altmodischer Sprache, werden zwangsläufig immer seltener.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×