Jump to content
Sign in to follow this  
McCool

The King [Netflix ab Nov. 2019]

Recommended Posts

Der König ist der V. Heinrich, und die Serie will gleich mehrere der Shakespeare-Königsdramen verhackstücken, heißt es. Den Königsdarsteller Chalamet, einen Yankee, kenne ich nicht, aber ist dieser  Robert Pattinson ist glaube ich so ein softer Romantikvampir mit Fledermausambitionen, und auch eine Deppentochter kommt zum Einsatz: 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schon einen Trailer zur Serie gesehen und mich gefragt, um welchen König es da gehen soll. Also H5. Da habe ich immer Kenneth Brannagh vor Augen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kritiken sind bislang zwar nicht berauschend, aber ich bin sehr gespannt auf den Film. Der olle Kenneth war auch mein Erstkontakt mit Henry V, aber das schreckt mich in dem Fall nicht ab, ob es jemand anderer nicht auch gut machen kann. Ich habe allerdings wegen Brannagh immer die Olivier-Version verweigert, weil mir die zu geleckt aussieht, wenn man mal Kennethenry im Dreck zugeschaut hat ...

Ich  habe Chalamet bislang nur in "Call me by your name" gesehen, da war er fantastisch. Man wird sehen, ob die Kritiken, die meinen, er würde nicht als Henry passen, Recht haben. Am meisten freue ich mich aber auf Sean Harris, der hier eine Rolle hat, die ich noch nicht ganz ergründen kann, vermutlich eine Shakespeare-Figur, die umgedeutet, aufgewertet wurde. Hoffentlich! Ich verehre meinen Mr. Harris, großartiger Schauspieler und ich freue mich immer wie dumm, wenn er mal keine Ungeheuer/Bösewichter spielt.

Und den Ansatz finde ich durchaus reizvoll, eben nicht die xte Shakespeare-Interpretation, sondern ihn nur als Grundlage zu nehmen. Klar, seine schöne Sprache wird fehlen, aber dafür hat man mehr Freiraum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vorschau wirkt im Einsatz ihrer visuellen und akustischen Mittel allerdings ziemlich konventionell, so wie man das halt jetzt erwarten muß. Die Finsternis,  und das unartikulierte Geraune vor dem Hintergrund des epischen Gedröhns RRRRUMMMMS! PENG!! DRÖÖÖÖÖHN! ist halt die mittlerweile langweilige, affige Manier der Zeit. Leider gibts auch keinen Text, der interessant wäre. Das ist doch schon fast ein Kunststück, wenn man gleich drei Shakespearedramen als Vorlage plündern kann.  Aber es ist ja nur eine Teaser.

Immerhin, die Leute, die da zu sehen sind, sind nicht völlig schmutzverkrustet oder verrostet, das sieht ganz anständig aus. Nein, ich mag keine übertrieben dreckigen Ritter und Könige! Aber ich erwarte gespannt die  youtube-Videos der Waffenfetischisten, die das ganze mal ausrüstungstechnisch unter die Lupe nehen werden. :lol: Aber trotz allem, könnte sich als sehenswert erweisen, mal abgesehen von den albernen Trailer-Manierismen war das ja noch nicht allzu viel Inhalt zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...