Jump to content
Sign in to follow this  
Bonsai

Lego und andere Klemmbausteine

Recommended Posts

Mal was anderes. 

Stelle hier meine Sammlung an Klemmbausteinsets  Sets vor.

Bauen auch welche von euch noch Lego?

 

20200804_171816.jpg

20200804_171824.jpg

20200804_171833.jpg

20200804_171847.jpg

20200804_171852.jpg

20200804_171926.jpg

20200804_171956.jpg

20200804_172003.jpg

20200804_172008.jpg

20200804_172020.jpg

20200804_172033.jpg

20200804_172058.jpg

20200804_172120.jpg

20200804_172135.jpg

20200804_172224.jpg

20200804_172951.jpg

20200804_173003.jpg

IMG-20200705-WA0037.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja eine sehr stattliche Sammlung! Sind die Feuerwehrfahrzeuge die von Bluebrixx? Sind die OK? Vor einiger Zeit wollte ich mal wissen, wo man diese legoartigen Militärsachen herbekommt, und da bin ich dann, abgesehen von diesen Eigenkonstruktionen, auf Cobi und Bluebrixx gestoßen. Bei letzteren sahen einige Modelle (PSW, Wespe, u.ä.) nett aus, aber die waren wohl leider so extrem klapprig, daß sie schon auseinanderfallen, wenn man sie schräg anschaut; teils fand ich dann auch das Verhalten dieser Firma etwas bizarr, und was sie jetzt so rausbringen, verfolge ich gar nicht mehr. Cobi ist offenbar solide, vielleicht bau ich davon noch mal irgendwas. Oder Mega Construx? Ansonsten fand ich nur die Lego Speedchampionsganz nett, da habe ich den Mustang, und den Audi. Letzterer gehört ja zur verbreiterten Serie, und da sieht man, wo Lego an seine Grenzen stößt. Der Spielwert wäre da jetzt fast gleich null, das Modell rollt nicht gut, die Bodenfreiheit ist ca 1/2 mm, und die Fahrerfigur hat im Verhältnis zum Modell die Größe eines Kindes. Das war der Preis, mit dem man einen Tick mehr Vorbildähnlichkeit durch die Verbreiterung erkauft hat. Aber wahnsinnig viel wird das nicht weiterhelfen. Glaub nicht, daß mich  in der Kategorie noch allzu viel begeistert. War mal ein ganz lustiger Ausflug, aber letztlich nicht meine Art von Modellbau. Aber dennoch finde ich echt interessant, was Leute da zu auf die Beine stellen, auch mit Eigenkonstruktionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cobi ist sehr zu empfehlen mindestens Lego Niveau Klemmkraft sogar besser.

Bluebrixx ist gerade bei den alten Sets zwar billig, hat aber teils schlechte Qualität. Wird in den neuen besser aber immer noch Ausreißer dazwischen, vor allem weil sie die Steine von verschiedenen Herstellern beziehen.  

Die Feuerwehrfahrzeuge sind von Bluebrixx habe sie aber verändert um denen der Serie Chicago Fire zu entsprechen. Die Aufkleber habe ich selber gemacht.

Wenn du Militär suchst gib ein wenig mehr aus und kauf Cobi, top Qualität und super Designs. 

Als Shop würde ich dir Steingemachtes ein Laden in Paderborn mit einem Sympathischen und ehrlichen Besitzer https://steingemachtes.de/ der auch einen Youtub Kanal hat https://www.youtube.com/channel/UCERQK9uhCLXg2xHqar1afCw

Bluebrixx ist zwar etwas billiger, aber deren Firmenpolitik finde ich nicht Unterstützens Wert. Beispiele hier https://www.stonewars.de/news/die-causa-bluebrixx/ 

https://zusammengebaut.com/wie-bluebrixx-lego-baumeister-hintergeht-brickative-wehrt-sich-87852/

 

Cobi Katalog https://cobi.eu/catalogues/2020/bricks-2-intl/

Edited by Bonsai

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Bonsai:

Die Feuerwehrfahrzeuge sind von Bluebrixx habe sie aber verändert um denen der Serie Chicago Fire zu entsprechen. Die Aufkleber habe ich selber gemacht.

Sieht sehr gut aus.B) Erstaunlich, daß Bluebrixx nicht hinkriegt, Aufkleber zu liefern...  Die Feuerwehrserie fand ich auch noch interessant; das Manhattan-Projekt ist nichts für mich, aber an sich auch eine gute Idee. Captain Futures Comet war mich dann doch zu klapprig und zu teuer; sie durfte natürlich nicht so heißen, wie Colt Seavers' Truck, oder sämtliche Nachbildungen von Unimog, Mercedes und VW, die sie im Programm haben. Na ja. Cobi hat sich da hingegen ein paar Lizenzen leisten können, da dürfen die Fahrzeuge "Jeep" oder "Seat" heißen...

vor 17 Stunden schrieb Bonsai:

Bluebrixx ist zwar etwas billiger, aber deren Firmenpolitik finde ich nicht Unterstützens Wert.

.. igitt, das ist häßlich - das hatte ich gar nicht mehr mitbekommen. Aber seinerzeit z.B. noch auf der einen Seite das Jammern von Bluebrixx über den bösen Monopolisten Lego, weil sie wegen der Figuren gegen Bluebrixx vorgingen, oder weil Lego Bricklink kaufte; dann aber sich das bescheuerte Akronym "AFOB" juristisch "sichern" wollen, oder beim Vertrieb gewisser chinesischer Steine selbst die Monopolstellung anstreben, das schon. Und der Chef ist mir schon in anderem Zusammenhang aufgefallen; dann noch die Sache mit den MOCs, ist nicht überraschend, und bestätigt mich, diese Firma nicht zu unterstützen.

vor 17 Stunden schrieb Bonsai:

Wenn du Militär suchst gib ein wenig mehr aus und kauf Cobi, top Qualität und super Designs. 

Ja, sind was die Ähnlichkeit angeht, ziemlich gelungen, und es ist eine interessane Auswahl. Die Kooperation mit World of Warships/Tanks war bestimmt clever. Das einzige, was nicht hübsch ist, sind die Figuren.. :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Figuren sind gewöhnungsbedürftig, aber von Lego halt auch nicht anzufechten. Cobi ist im Moment ziemlich von ihrem Erfolg auch hier in Deutschland überrannt und hat Schwierigkeiten genug Kapazitäten zu haben, daher haben sie ihre Zivilen und Kinderserien eingestellt und konzentrieren sich auf ihr Militär und Youngtimer. 

Die Firma Qman hat da etwas andere Figuren gemacht die sehr interessant sind. https://steingemachtes.de/p/qman-1929-battle-force-swat-autotransporter-ueberfall

Der Chef Klaus Kiunke hat sich mit seiner Firma Modelcar World nicht unbedingt Freunde im Modellbahnsektor gemacht.

P.S bei der Comet haben sie sich ein ziemliches Eigentor geschossen. Von der Vorstellung über die tatsächliche Stabilität. Das Video über die Einstweilige Verfügung von Lego fand ich nur peinlich und heuchlerisch. Unter genügend Videos wurden Sie vorher gewarnt das Lego dagegen vorgeht, ich hab ihnen selbst noch eine Email mit einer Warnung geschickt die Thorsten Klarhold von einem Lego Vertreter hatte die Figuren nicht Online zu zeigen. Kam nur ne abfällige Standard Antwort. Aus meiner Sicht haben die die Verfügung provoziert um dann mit dem heul Video den gleiche Effekt zu erzielen wie der Held der Steine als er sein Schreiben bekommen hat. Der das Thema ja nur ein paar Stunden später auf seinem Kanal auch noch verbreitet hat (Video kam genau  Mitternacht, damit das Datum nicht das gleiche ist).

Schlimmer fand ich noch das Video wo Klaus unter Tränen den Brief des Rentners vorgelesen hat der sein ganzes Erspartes jetzt in Sets von BB anlegen wollte um sie im Kampf gegen Lego zu unterstützen. Und dann die Aufforderung "ihr braucht uns nicht zu spenden, es reicht hoffentlich wenn ihr unsere Sets kauft"

Edited by Bonsai

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Bonsai:

Cobi ist im Moment ziemlich von ihrem Erfolg auch hier in Deutschland überrannt und hat Schwierigkeiten genug Kapazitäten zu haben, daher haben sie ihre Zivilen und Kinderserien eingestellt und konzentrieren sich auf ihr Militär und Youngtimer. 

Freut mich für sie - und es zeigt, daß man noch erfolgreich in Europa produzieren kann und nicht alles nach China auslagern muß. 

vor 36 Minuten schrieb Bonsai:

Der Chef Klaus Kiunke hat sich mit seiner Firma Modelcar World nicht unbedingt Freunde im Modellbahnsektor gemacht.

War das wegen Brekina? Mei Modelcar World habe ich nur einmal etwas bestellt und nie wieder. Mir ist Kiunke untergekommen, weil er seinerzeit Moduni übernommen hat - war dann nicht mehr dasselbe, und ist jetzt weg.

vor 47 Minuten schrieb Bonsai:

P.S bei der Comet haben sie sich ein ziemliches Eigentor geschossen. Von der Vorstellung über die tatsächliche Stabilität.

Ja, ich meine, da ist ja schon in dem Vorstellungsvideo dauernd was abgefallen, wenn ich mich recht entsinne! (war auch bei ihren Panzern so) Vielleicht gibts ja eine schöne MOC-Anleitung für eine besser Comet...

vor 50 Minuten schrieb Bonsai:

Schlimmer fand ich noch das Video wo Klaus unter Tränen den Brief des Rentners vorgelesen hat der sein ganzes Erspartes jetzt in Sets von BB anlegen wollte um sie im Kampf gegen Lego zu unterstützen. Und dann die Aufforderung "ihr braucht uns nicht zu spenden, es reicht hoffentlich wenn ihr unsere Sets kauft"

Ach du grüne Schande! Nee, Klaus, weder das eine noch das andere...:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...