Jump to content

Ehefrauen auf Kriegsschiffen? Nur bei O`Brian oder auch in der Regel in Echt?


Recommended Posts

Na,die Bolitho-Reihe ist eventuell nicht die allererste Adresse für Auskünfte. Allerdings habe Ich nur und das immer sehr Ausführlich bei PoB von Frauen an Bord gelesen. Ok ..... wenn Offiziere Orders zum Dienst in fernen Landen bekamen, haben sicher einige mit zugedrücktem Auge ihres Kommandanten, Frauen als Reisende mitgenommen. Aber was war mit erwähnten Ehefrauen von Mastern und anderen Deckoffizieren? Gibt es, Ich fand weder im Lavery noch irgendwo anders verbindliche Hinweise, eindeutige Regelungen dazu oder hat O`Brian hier sehr grosszügig Dichterische Freiheit einfliessen lassen. Kann Ich mir so nicht vorstellen, denn bei den Segelmanövern war er immer sehr Präzise und auch sonst bei derBeschreibung des Bordlebens.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Doch, ich finde da kann man mal drüber nachdenken.

An einigen Stellen finden sich ja Aussagen von Seeleuten wie: "Frauen an Bord bringen Unglück!" Das schließt die Anwesenheit von Frauen an Bord nicht aus, sondern im Gegenteil, Frauen an Bord sind Grundvoraussetzung für diese Verheißung.

In dem alten Shanty "Drunken Sailor" heißt es:"Put him in the bed with the captains daughter". Klar, ist nur ein Lied, aber da muß ja auch einer drauf gekommen sein. Und daß die Tochter ohne die werte Frau Mama reiste ist schwer vorstellbar.

Das sind natürlich noch keine festen Beweise, aber vielleicht findet sich ja noch etwas.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...