Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Earlier
  2. Mein erster O'Brian außerhalb der Aubrey & Maturin-Reihe: The Golden Ocean.
  3. Finde "The Witcher" gar nicht mal so schlecht! Hänge noch am ersten Teil, aber es macht durchaus Spaß.
  4. Dafür kann er genauso schön Fluchen
  5. Ertappt, ich fühle mich auch schuldig. Ich habe in meiner Ausbildung so viele Rechner zusammengeschraubt, hab unter so vielen Schreibtischen die 10BASE2- Verkabelung gechecked und eine Millionen Papierstaus aufgelöst, das reicht für zehn Leben. Exakt 20 Jahre später liebe ich Geräte, die einfach funktionieren. Wenn ich basteln möchte, hole ich meine Schiffe raus.
  6. Wenn Dein Namensgeber auch immer gleich aufgegeben hätte, würde das Spiel ja nie zu Ende kommen, gelle Threepwood
  7. Ehrlich gesagt, der Rechner ging heute zurück an den Verkäufer. Der ist bestimmt nicht schlecht, habe auch einen zweiten Rechner für meinen Sohn dort bestellt, aber ich hatte ein paar Problemchen mit dem Gerät. Gab Bluescreens und Probleme mit Treibern. Der Rechner startete neu, landete im Bios-Setup und dieses konnte nur durch Stromaus verlassen werden. Sicher alles in allem in den Griff zu bekommen, aber ich zitiere mal aus Lethal Wapon: "Ich bin zu alt für diesen !§$%§$". Bleibe bei meinem Apple und werde neuere Spiele eher auf der Konsole spielen.
  8. Ich habe ihn schon gesehen. Gut gemacht. Vieleicht testest Du es doch mal an, Ich finde es lohnt sich. Vieleicht bist Du ja demnächst in Berlin....dann kannst Du es bei mir antesten.
  9. Netflix bringt den Witcher ins Heimkino. Bin am überlegen, ob ich es nicht doch mal anteste... https://www.moviepilot.de/news/endlich-sehen-wir-den-echten-witcher-henry-cavill-zeigt-seine-narben-1118130
  10. Schönes Gerät @Threepwood . Ich bin allerdings wie auch Bonsai nicht in der Lage mir einen , wenn auch zugegeben für die Leistung sehr günstigen PC zu kaufen. Nun, Ich brauche meinen Windows 10 PC der Generation des letzen Jahres auch nur Beruflich. Da Ich auf dem Rechner alle relevanten Daten meiner Tätigkeit habe und da einiges an Sicherheitsanforderungen meines derzeitigen Honorararbeitgebers anfällt, spiele Ich nur noch das gute alte Patrizier II auf meine Uraltlaptop mit Windows 7. Für Ablenkung und Befriedigung des Spieltriebes habe Ich eine Pen & Paper Rollenspielgruppe mit modifizierten Splittermondregeln mit denen uns unser Spielleiter in Abenteuer divereser anderer Angebote ( D&D, DSA Abenteuer, stark angepasst und auf der Weltkarte der Splittermondwelt angesiedelt) führt und bei der Ich einmal im Monat mitspiele. Ein monatliches Tabletoptreffen, welches im grossen und ganzen in der Age of Sail-Zeit spielt und meine PS4, die Ich mir ehrlich gesagt nur gekauft habe um alle Relevanten Video und Musikdaten auf CD abzuspielen inklusive Blue Ray. Das war im gegensatz zu einzelgeräten die kostengünstigste Lösung. Naja und wie bereits mit der Vorstellung von Witcher III ersichtlich wurde, habe Ich auch das eine oder andere PS4 Spiel. Da wird demnächst, wenn Ich Witcher 3 mal zeitweillig satt haben werde, was immer mal wieder vorkommt bei jedem Computer oder Konsolenspiel, das bereitliegende Kingdom Come // Deliverance// angespielt und hier vorgestellt. Aber jetzt , bzw. heute, bekomme Ich Besuch von meiner Fernbeziehung aus Norwegen und die Marleen bleibt bis Ostermontag. Da werde Ich sicher wohl nicht am PC/ Konsolen spielen sein.
  11. Wobei der Preis m.E. durchaus moderat ist. Gute 1000 Euro für einen PC finde ich absolut in Ordnung. Gibt ja mittlerweile genug Grafikkarten, die fast so viel kosten. Vielleicht bin ich auch etwas "verwöhnt", weil das seit 10 Jahren mein erster NICHT-Apple ist. Ich hab mir den Rechner hier geholt: https://www.ankermann.com/de/
  12. So einen würde ich mir auch gerne leisten können. Mit meinem alten Laptop wird bei etwas erhöhter Rechenleistung krieg ich direkt einen thermal Shtudown.
  13. Ich kann keine RPG mehr spielen. Irgendwie fehlen mir bei Rollenspielen die anderen Mitspieler. Seit 1997 (Ultima Online) spiele ich RPG fast nur noch online. Allerdings habe ich einen Blick auf Skyrim in der VR Version geworfen.
  14. So, nachdem meine Lieblingsspiele langsam auf meinem alten Rechner nicht mehr laufen, habe ich mir einen neuen PC bestellt: Intel Core i7-8700 6x 3.20GHz Coffee Lake (Turbo: 6x4.6GHz) ASUS Prime H310M-D (90MB0X60-M0EAY0) ASUS Phoenix GeForce GTX 1660 Ti OC PH-GTX1660TI-O6G 6GB (90YV0CT0-M0NA00) 16GB Crucial DDR4-2666 CL19 (CT2K8G4DFS8266) 240GB Team Group L5 LITE 3D High Performance SSD (T253TD240G3C101) 2TB Seagate BarraCuda Compute 256MB cache (ST2000DM008) ASUS DRW-24D5MT DVD Super Multi DL Writer Schwarz (90DD01Y0-B20010) Mein Sohn hatte sich fast den gleichen Rechner (i5 statt i7) geholt und ich konnte darauf praktisch all "meine" Spiele (WOW, LOTRO,Cities) auf höchster Stufe spielen. Ich spiele keine Shooter, daher wird die Leistung sicher ausreichen. Freue mich mal wieder eine Runde in STAR TREK: Online oder Elite Dangerous drehen zu können.
  15. Rebellenkundschafter fertig. https://photos.app.goo.gl/8rZjhfaYdvL8D7j1A Und Direktor Krennic ist auch fertig https://photos.app.goo.gl/S3TupvTnb5AtVR6w8
  16. Schoner Überblick! Obwohl diese Reihe ja schon recht betagt ist, und ich praktisch nur gutes darüber hörte, kenne ich sie auch nicht aus eigener Anschauung. Ich glaube, die Systemanforderungen waren wohl bei allen Teilen relativ hoch, das war auch ein Grund.
  17. Im Spiel des Jahres 2013 schlüpfst Du in die Rolle eines der letzten Auftrag Monster Schlächter. Als Zauberkundiger Krieger musst Du zunächst in einem sehr Umfangreichen Tutorial lernen, deinen Charakter zu bewegen und seine Fähigkeiten zu nutzen. Das sollte auf jeden Fall komplett durchgezogen werden, der Charakter hat wirklich umfangreiche Fähigkeiten. Es wird eine Enttäuschung wen diese nicht oder unsicher genutzt werden. Die Grafik ist HD und grossartig wenn auch nicht 3D. Aber bei den vielen Blickwinkeln und schnellen Bewegungsabläufen während eines Kampfes zum Beispiel wäre das auch ein ziemlicher Rechenaufwand. Und es darf dabei nicht vergessen werden, es ist ein Spiel von 2013. Das Spiel ist für einen Spieler, benötigt 50 GB Speicherplatz, unterstützt die Dualshock-Vibrationsfunktion, Remote Play, und erzeugt ein 720X1080X1080P Bild. Der Ton Rumpelt ordentlich los. Ich selbst wohne in einem sehr Hellhörigen Bau, um den ganzen Spass zu geniessen benutze Ich einen Teufel Cage Gamekopfhörer. Der macht einen mächtigen Sound mit Sourround Effekten, gehört aber mit 199 Euro nicht gerade zu den Schnäppchen. Die Sprachausgabe ist laut und klar, gut zu verstehen und die Macher waren um Lippensynchronität bemüht....das allerdings ist nicht so dolle gelungen. Musik und Sprachausgabe sowie Soundeffekte können in den Einstellungen umfangreich an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Die Sprachausgaben sind Deutsch und Englisch, wahlweise. Die Untertitel sind Wahlweise Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Italienisch und Spanisch. Herunterladbare Sprachausgaben von Französisch und Polnisch sind möglich. Das Spiel von Bandai Namco Entertainment wird zusammen mit den auf der Disc befindlichen Erweiterungen "Hearts of Stone", "Blood and Wine", und " 16 DLC`s " gehandelt. Ich habe das schöne Abenteuer im Konsolenladen meines Vertrauens in Berlin Neukölln gekauft und dafür ca 30 Euro bezahlt. Das geht sicher günstiger, da Ich aber in dem Laden Kunde bin mit Garantie und Tausch...Rücknahmemögichkeiten, eine gute Ausgabe. Zum Spiel selbst werde Ich nicht spoilern.....nur soviel. Es ist eine etwas düstere Geschichte wie man das von Storys Gut gegen Böse gewohnt ist. Sie ist nicht Platt, das ist gut. Schön erzählte Vorgeschichte mit tollem Video, und auch die Zwischensequenzen sind schön gemacht. Aber Achtung!! An das abspeichern bei bei Speicherpunkten muss man sich gewöhnen. Immer speichern wenn es geht, sonst mus man ganze Kapitel wiederholen. Während eines Kampfes ist speichern nicht möglich.....aber wir sind ja nicht bei den Briten ( Teatime und Weekend wie es so schön bei Asterix bei den Briten beschrieben wurde ) sondern in einer knallharten Welt mit ständig stärker werdenden Gegnern, von denen die Untoten die harmlosesten sind. Hier der 4 Minuten Einblick bei YOU Tube Gruss, Farquhar.
  18. Na, Ich bin mir noch nicht sicher ob Ich das auf meiner PS4 gut finde. Der Trailer gibt an Infos nicht so viel her das Ich diese Geldausgabe einfach mal so wagen möchte. Schreib doch mal eine kleine Rezi deiner Spielerfahrungen. So grosse Unterschiede zu der MAC Plattform wird es ja wohl ausser der Steuerung nicht geben. Ist der Sound OK? Ich habe mir die TEUFEL Cage Kopfhoerer gegönnt. Da erwarte Ich auf von einem Spiel gute Qualität. Und wie sieht es mit der Qualität der Bilder und Sequenzen aus?? HD sollte ja kein Problem sein oder? Und ist das Spiel 3D Ready? Oder hat es gar schon eine Erweiterung in Planung für 3D??
  19. Im Kuebler Verlag ist Band 7 erhältlich: Indianersommer. Wild Bull Turner im Wechselbad der Gefühle. ISBN978-3-86346-018-1
  20. Mit Chrome klappts auch mit den Links Hier gibts endlich Fotos meiner Legion Figuren und eines Spiels mit unserem Großen Legion Hier zu Armada habe die Staffeln inzwischen alle bemalt Armada Desweiteren sind zwei neue Fraktionen angekündigt worden. Klonkriege
  21. per Hand eintippen habe ich noch nicht versucht. http://www.line-of-battle.de Das funktioniert. Ist nur etwas sehr umständlich.
  22. und was passiert, wenn Du z.B. eine URL per Hand eintippst? z.B.: http://www.line-of-battle.de Kannst Du mir vielleicht einen Screenshot Deines Texteditors senden?
  23. Habe Windows 10 und das Problem eigentlich nur hier. Keine Ahnung wodran es liegt.
  24. Wenn man ein altes Betriebssystem hat, für das es keine Java-updates mehr gibt, könnte sowas vielleicht passieren? Oder liegts an Flash?
  25. Funktioniert bei mir nur nicht. @McCool danke
  26. Hi, eigentlich gibt es für das setzen von Links keine Sperre in diesem Board. So müsste das aussehen. Mit Str+v ist das Einfügen mit meinem Testaccount möglich.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...