Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'waterloo'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Geschichte
    • Seefahrt im Zeitalter des hölzernen Segelschiffs
    • Seefahrt unter Dampf & Segel
    • Seefahrt vom Ende des 19. Jhdts bis heute (Ausblicke)
    • Heere & Kriege von Absolutismus bis Napoleon
    • Heere & Kriege von Restauration bis Reichsgründung
    • Land & Leute
    • Technik & Wissenschaft
    • Kunst & Kultur
  • Medien
    • Fachbücher
    • HMS Lydia
    • Romane
    • Filme & Dokumentationen
    • Musik
    • Veranstaltungen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten
  • Modellbau
    • Schiffsmodellbau
    • Schiffsmodelle und Bausätze
    • Sonstiger Modellbau
  • (War)Gaming zu Wasser und zu Lande
    • Wargaming, Tabletop und Brettspiele
    • Dioramen- und Geländebau
    • PC und Konsolenspiele
    • Regelwerke und Figuren
  • Unsere Themenseiten
    • napoleon-portal.de
    • line-of-battle.de
    • trafalgar1805.de
    • waterloo1815.de
    • uss-constitution.de
    • horatio-hornblower.de
  • www.line-of-battle.de
    • Leinen los
    • Links
    • Off-Topic
    • Angebote

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Facebook


Location


Interests

Found 3 results

  1. Waterloo Uncovered ist eine britische Wohltätigkeitsorganisation, die ein Archäologieprojekt auf dem Schlachtfeld von Waterloo mit einem Unterstützungsprogramm für Veteranen und die Militärgemeinschaft kombiniert. Waterloo Uncovered arbeitet mit einigen dUniversitäten Europas zusammen und möchte den Krieg und seine Auswirkungen auf die Menschen verstehen. Interessante Videos und Hintergrundinformationen über Ausgrabungen auf dem Schlachtfeld von Waterloo. https://waterloouncovered.com/
  2. Ein wirklich beeindruckendes Projekt: Über 30.000 Tausend Figuren möchte Lord Hill für sein Projekt auf das Schlachtfeld bringen. Was er bisher geschafft hat ist wirklich Klasse. http://britisharmywaterloo.blogspot.com/
  3. Der 18-Jährige Schotte William Clarke trat 1803 den 2. Royal North British Dragoner bei. Seinen militärischen Werdegang dokumentierte er fortan auf rund 600 Seiten. Diese handgeschriebenen Memoiren bewahrte die John Rylands Library in Manchester auf und stellte sie dem Historiker Garth Glover zur Verfügung. Clarke war Sergeant, als das Regiment nach Napoleons Flucht von Elba in Richtung Belgien geschickt wurde. Die Scots Grey spielten eine zentrale Rolle während der Schlacht von Waterloo. Die Ereignisse im Juni 1815 wurden von Clarke detailliert aus der Sicht eines Kavalleristen der Scots Grey beschrieben und von dem renommierten Historiker Garth Glover kommentiert. Seine Aufzeichnungen enden 1822 mit einem außergewöhnlich detaillierten Bericht über den Staatsbesuch König Georgs IV. in Schottland. Auf 338 Seiten veröffentlichte Pen & Sword Books Ltd „A Scot's Grey at Waterloo: The Remarkable Story of Sergeant William Clarke“ (ISBN 1473894018) im Oktober 2017. View the full article
×
×
  • Create New...