Jump to content

Threepwood

Redakteure
  • Content Count

    6,459
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    37

Threepwood last won the day on March 10

Threepwood had the most liked content!

Community Reputation

56 Excellent

About Threepwood

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.line-of-battle.de
  • ICQ
    63907495

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Bonn
  • Interests
    Golfsport, Modellbau, Geschichte und historische Zeitungen

Recent Profile Visitors

3,576 profile views
  1. Threepwood

    Parkitect

    Das Spiel kenne ich leider nicht. Konnte mich mit RCT oder Freizeitparkmanager nie richtig anfreunden. Mag auch im echten Leben keine Freizeitparks. Warum kannst Du keine Links erstellen? Was passiert, wenn Du einfach einen Link in den Text kopierst?
  2. Threepwood

    Stellaris

    Letztes Jahr habe ich mit Stellaris angefangen. Leider war es auf meinem Mac kaum spielbar. Irgendwann im Spiel ist die Benutzeroberfläche verschwunden und wenn ich Glück hatte, war der Spielstand noch nicht zu alt... Diese Tage habe ich das Spiel noch mal angestartet und festgestellt, dass es aufgrund zahlreicher Patches sehr gut spielbar ist. Hab jetzt bestimmt 25 bis 30 Stunden gespielt und lerne immer noch neue Sachen. Das Spiel macht richtig Spaß und jetut habe ich auch noch ein AddOn "Apocalypse" dazu gekauft. Werde es auf einer höheren Stufe noch einmal anstarten. https://www.paradoxplaza.com/stellaris/STST01G-MASTER.html
  3. Threepwood

    Hornblower in Westindien

    In dem Zusammenhang las ich heute einen Beitrag über François Antoine Lallemand. Das ist wohl einer der Köpfer der weiter oben genannten Aktivitäten in der Nähe von Mexiko.
  4. Threepwood

    Anno 1800

    Keine Ahnung ob es die schon zu Beginn des Spiels gibt, 1800 nur das Stsartjahr ist und später dann modernere Technologien verfügbar sind. Glaube seit dem ersten Anno habe ich die Serie nicht mehr gespielt.
  5. Threepwood

    Anno 1800

    So wird es übrigens aussehen, wenn man in Anno 1800 die Piraten angreift:
  6. Threepwood

    mareTV- Die Vulkan-Insel St. Helena

    Fantastische Landschaft, sehr guter Beitrag. Könnte mir sehr gut vorstellen dort ein paar Wochen zu verbringen. Sicherlich ein ganz großes Abenteuer. Selbst wenn man keine Flugangst hat...
  7. Nee, er war der plötzlich "beförderte" Offizier in "Empire strikes back", nachdem sein Vorgesetzter telekinetisch behandelt wurde. Und in "Return of the Jedi" durfte er Darth Vader auf dem neuen Todesstern empfangen und ihm erklären, wie vorzüglich alles läuft...
  8. Ken Colley ist in der Rolle von Horatio Nelson zu sehen. Er hat vorher schon einen Admiral gespielt: Admiral Piett :-) Richtig, der arme Offizier, der Darth Vaders Launen ausgesetzt ist.
  9. Robert Louis Stevenson ist ein nicht endend wollende Quelle guter Geschichten. Der Der Junker von Ballantrae erzählt den Kampf der verfeindeten adeligen schottischen Brüder James und Henry in der Mitte des 18. Jahrhunderts. Nach der Schlacht bei Culloden geht es auf ein Piratenschiff und in die neue Welt. Der Stoff wurde bereits sechs Mal für Kino und TV adaptiert. https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Junker_von_Ballantrae
  10. Threepwood

    Eroica

    1803 komponierte Ludwig van Beethoven die 3. Sinfonie („Eroica“) - Opus 55. Beethoven war von Revolution und Napoleon begeistert. So sollte das Werke ursprünglich sogar nach Bonaparte benannt werden. Als sich Napoleon selbst zum Kaiser krönte, änderte Beethofen enttäuscht den Titel. Interessanterweise gibt es sogar zwei Filme, die sich um die Eroica drehen. Bereits 1949 entstand Ludwig van Beethoven - Eine deutsche Legende ("Eroica"). Die BBC widmete sich der Eroica 2003 in dem Film Eroica - The Day That Changed Music Forever .
  11. Threepwood

    New World

    Amazon selbst arbeitet in den letzten Zügen des neuen MMO "New World". In einer an das 17. Jahrhundert angelehnten Welt, dürfen Spieler einen neuen Kontinent entdecken. Das Besondere an "New Word" ist, dass es keine Klassen geben wird. Finde ich persönlich gut, denn man kann die Figur in jede Richtung entwickeln. Bin mir aber nicht so sicher, ob mir das mit den "Kompanien" zusagt. Als Casual-Gamer möchte ich vielleicht nicht jeden Abend mehrere Stunden spielen. Würde also in einer erfolgreichreichen oder starken "Kompanie" einem anderen Spieler den Platz wegnehmen. http://www.buffed.de/New-World-Spiel-61911/Specials/Vorschau-MMO-Sandbox-Amazon-1275054/
  12. Threepwood

    Le cinq Mai - Berlioz - Opus 6

    Le cinq Mai, mit dem Untertitel "Lied auf den Tod Kaiser Napoleons", wurde von Hector Berlioz 1835 geschrieben. Berlioz vertont ein Gedicht von Pierre-Jean de Béranger in dem ein französischer Soldate auf einem Schiff an Sankt Helena vorbei segelt. Plötzlich erkennt er eine schwarze Flagge, die den Tod Napoleons verkünden soll... Des Espagnols m'ont pris sur leur navire, Aux bords lointains où tristement j'errais. Humble débris d'un héroïque empire, J'avais dans l'Inde exilé mes regrets. Mais loin du Cap, après cinq ans d'absence, Sous le soleil, je vogue plus joyeux. Pauvre soldat, je reverrai la France; La main d'un fils me fermera les yeux. Dieu! le pilote a crié: Sainte-Hélène! Et voilà donc où languit le héros! Bons Espagnols, là finit votre haine; Nous maudissons ses fers et ses bourreaux, Je ne puis rien, rien pour sa délivrance; Le temps n'est plus des trépas glorieux. Pauvre soldat, je reverrai la France; La main d'un fils me fermera les yeux. Il fatiguait la Victoire à le suivre; Elle était lasse; il ne l'attendit pas; Trahi deux fois, ce grand homme a su vivre; Mais quels serpents environnent ses pas! De tout laurier un poison est l'essence; La mort couronne un front victorieux. Pauvre soldat, je reverrai la France; La main d'un fils me fermera les yeux. Dès qu'on signale une nef vagabonde, "Serait-ce lui?" disent les potentats, "Vient-il encor redemander le monde? Armons soudain deux millions de soldats." Et lui, peut-être accablé de souffrance, A la patrie adresse ses adieux. Mais que vois-je au rivage? Un drapeau noir! Quoi! lui mourir! ô gloire, quel veuvage! Autour de moi pleurent ses ennemis, Loin de ce roc nous fuyons en silence; L'astre du jour abandonne les cieux. Pauvre soldat, tu reverras la France; La main d'un fils te fermera les yeux.
  13. Threepwood

    Elite: Dangerous

    Puh, das Spiel ist nicht ohne. Habe mit jetzt doch einen HOTAS Controller geholt. Finde es deutlich einfacher damit zu fliegen. Hier ein Test aus 2014. Mittlerweile wurden allerdings einige neue Features hinzugefügt:
  14. Threepwood

    Anno 1800

    Ja, das hatte ich auch schon gesehen. Sieht ganz interessant aus! Die Anno Spiele fand ich immer ganz gut.
  15. Threepwood

    Elite: Dangerous

    Elite: Dangerous ist zwar schon ein paar Jahre alt, war aber irgendwie komplett unter meinem Radar. Jetzt habe ich mich etwas eingelesen und habe auch einige Videos dazu geschaut. Vielleicht kennt Ihr noch da Original Elite aus den 80er Jahren. Die Macher von damals haben daraus eine moderne Version gemacht. Finde die Idee einere riesigen und völlig offenen Spielwelt schon ziemlich genial. Die verschiedenen Karriereoptionen sind sehr interessant. Anders als bei EVE online wird das Raumschiff direkter geflogen. Und so kommt man mitunter auch in spannende Dogfight Missionen. Das Fliegen selbst ist auch nicht ganz einfach. Habe alleine das Andocken an eine Raumstation mehrfach üben müssen. Denke ich bin nicht der Typ, der ein Raumschiff mit Tastatur fliegen kann.
×