Jump to content

Threepwood

Redakteure
  • Content Count

    6,556
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    57

Threepwood last won the day on October 21

Threepwood had the most liked content!

Community Reputation

84 Excellent

About Threepwood

  • Rank
    Admiral
  • Birthday 08/04/1975

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.line-of-battle.de
  • ICQ
    63907495

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Bonn
  • Interests
    Golfsport, Modellbau, Geschichte und historische Zeitungen

Recent Profile Visitors

4,352 profile views
  1. Naja, ich war von der Borgqueen nur halbso begeistert wie von Liz Hurley in Lady Farthingdale in Sharpe's Enemy (TV Movie). Hätte sie fast nicht erkannt.
  2. Ich finde die quadratischen Bases (20x20mm) eigentlich ganz gut für Linieninfanterie. Aber scheinbar gibt es die nicht mehr direkt bei Games Workshop? Hab jetzt 120 Stück von Warlord bestellt. https://store.warlordgames.com/collections/bases/products/20mm-square-slotted-bases-20 Die sehen auf den Bildern aus wie meine ehemaligen von GW. Hat jemand Erfahrung mit den Bases gemacht?
  3. Erst verführt Alice Krige als Marquesa unseren Sharpe und in ein paar Jahrhunderten kommt sie als Borgqueen zurück um sich Picard zu schnappen!
  4. Und funktioniert das gut? Am Anfang sind die Städte ja noch klein und es gibt nicht so viel Passagiere.
  5. Bin gestern, oder heute morgen, viel zu spät ins Bett. Bis halb Drei Sharpe geschaut...
  6. Die Serie ist jetzt bei Amazon Prime verfügbar! Fange gerade an nocheinmal zu schauen.
  7. Hab jetzt noch ein paar Größen ausprobiert. Denke jetzt habe ich einen guten Kompromiss gefunden.
  8. Bin ein großer Fan der Kontrastfarben. Die sehen gut aus.
  9. Ja, ich auch. Aber dsa Projekt ist zeitlich eigentlich überschaubar. Die Pläne sind schon im Computer und warten nur noch darauf ausgedruckt zu werden. Viel mehr Aufwand werden die drei Packungen britische Linieninfanterie werden. 120 Figuren...
  10. Ja, das ist fast schon ein Oldtimer! Minitrix hatte vor vielen Jahren viele britische Modelle im Angebot. Ich hab bei eBay immer ein Auge offen. Allerdings mit der o.g. Lok etwas Probleme. Leider "eiert" die etwas während der Fahrt...
  11. Etwa zur gleichen Zeit habe ich auch mit dem Herr der Ringe Regeln gespielt. Dort habe ich mit Bauschaum und Styrodurplatten versucht ein modulares Gelände zu schaffen:
  12. ... habe ich 2003 gebaut. Damals hatte ich gerade erst mit dem Selbstbau von Gebäuden angefangen. Mittlerweile würde ich die ganz anders bauen. Aus Platzgründen habe ich das Dorf jetzt entsorgt. Aber hier bleibt es verewigt. ;-)
  13. Letztes Jahr habe ich den Maßstab verkleinert und ein kleines Diorame zum Thema Schottland und Whisky gebaut. Herausgekommen ist ein größeres Modell der Destillerie von Lagavulin. Was noch fehlt ist der Bahndamm sowie der Lack für das Wasser. Beides mache ich erst, wenn ich genug Platz für eine Modelleisenbahn habe und über die verschiedenen Platten hinweg das Wasser lackieren bzw. Gleise einschottern kann.
  14. Ja, ich muss mal mehr Bilder machen! Das hier war mein letztes Winterprojekt. Steht jetzt im Keller vor meinen Scotchvorräten. ;-)
  15. Habe noch den Stall und das Tor aus Papier bebastelt. Alleine der Stall hat eine Länge von 49 Zentimer. Aber 28mm Figuren sind tatsächlich recht groß...
×
×
  • Create New...