Jump to content

Capt. David Porter

Members
  • Content count

    204
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Capt. David Porter

  • Rank
    Bootsmann
  • Birthday 04/27/1992

Contact Methods

  • MSN
    JasonNewsted1967@hotmail.de
  • Website URL
    http://www.die-napoleonische-zeit.de.ki
  • ICQ
    231596686

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Dorsten/NRW
  • Interests
    Sämtliche geschichtliche Dinge, vor allem aber das Age of Sail, ansonsten Bass spielen, und an einem Roman über das AoS schreiben, höre gerne Heavy Metal, aber auch Folklore und Keltisches.

Recent Profile Visitors

278 profile views
  1. Capt. David Porter

    Was lest ihr grade? Was ist neu im Regal?

    Also bei mir liegen zwei Bücher von Boris Akunin bereit. Der eine wird immer mal im Zug im Bus oder in der Schule unter der Bank gelesen und der andere zuhause. @McCool: Weißt du ob die deutsche Version von "Guns at Sea" irgendwelche Mängel hat, was die Übersetzung angeht und die Bearbeitung? Ich würde mir gerne ein Exemplar des Buches zulegen, nur ist die englische Version soweit ich sie gefunden habe, seeeeeehr teuer.
  2. Capt. David Porter

    Historische Schlachtenkarten

    Schließlich stammt das Buch von den Engländern "Simon Forty und Michael Swift" und die haben in Englischen Archiven wie dem Public Record Office recherchiert. Ich habe das Buch und die Karten sind wie ich finde gut und auch zahlreich.
  3. Capt. David Porter

    Schaefer: Nassern, Tschaiken, Canonierbarquen

    Zum Buch kann ich nur sagen, dass die Kurzbeschreibung, als auch das Cover sehr vielversprechend anmutet und ich mich in die Warteliste einreihen würde, wenn es um die Ausleihe des Exemplars geht. Zu Farquhars Idee meine absolute Zustimmung und ich glaube ich kann da mit nicht wenig Literatur mitarbeiten
  4. Capt. David Porter

    Buchreihe: Osprey

    Edit: Da hab ich nicht genau genug gelesen, aber meine Ankündigung war schon überholt. Tut mir leid.
  5. Capt. David Porter

    Was lest ihr grade? Was ist neu im Regal?

    Dann wünsch ich dir viel Spaß beim Lesen, Raven! Ich hab das Buch nicht neu im Regal, aber aus der Bücherei entliehen. "Der Medicus von Saragossa" von Noah Gordon. Ich hatte mir geschworen dieses Buch zu lesen, nachdem Noah Gordon mich mit seinem Medicus einfach gefesselt hat, mit seiner Beschreibung des frühen Mittelalters, der Reise des Baderlehrlings durch das Europa von damals und seinem endgültigen Studium in Arabien. Ich finde seine Bücher einfach grandios.
  6. Capt. David Porter

    Empire: Total War

    Kein Platz auf dem Rechner Da muss noch die 1 TB Festplatte her
  7. Capt. David Porter

    Empire: Total War

    Aye, das ist es mir. Dann kann das Spiel für den Geburtstag in zwei Monaten vorgemerkt werden
  8. Capt. David Porter

    Empire: Total War

    Meint ihr eine Grafikkarte mit 256 MB Speicher kann das Spiel noch in irgendeiner Weise packen?
  9. Capt. David Porter

    Was lest ihr grade? Was ist neu im Regal?

    Ich habe mir heute mal in der Buchhandlung was geleistet, beim Einkauf der ersten Weihnachtsgeschenke: Bernard Cornwell: Sharpe's Feuerprobe Ich weiß nicht wie es ist, war ein Kauf auf gut Glück und ich hoffe ich habe mich nicht vergriffen. Ansonsten hat mir meine Freundin Paul Cleave empfohlen und einen Frank Schätzling oder so, da werd ich mir mal was von ihr ausleihen
  10. Capt. David Porter

    eBooks

    Ich kann mich da nur meinen Vorrednern anschließen, dass ein ebook zwar praktisch ist, aber das ein Buch, wenn man es in der Hand hält schon was anderes ist, ein schöneres Gefühl sozusagen Und wie Speedy schon sagte, auch das Stöbern in einem Antiquariat macht um einiges mehr Spaß, als sich eines von Amazon zu bestellen. Oder in einer Buchhandlung wie der Meyerschen in Essen, wo dann nebenbei gleich noch ein Laden der großen Kaffee-Kette (ja, genau Starbucks ) zu finden ist und wo man sich dann mit Buch entspannen kann bei einem dreifach geschüttelten Cappucino mit allem pipapo
  11. Ich spiele Victoria desöfteren immer mal wieder, aber momentan zickt es ein wenig, ich weiß nicht warum, und es flackert immer so.
  12. Capt. David Porter

    The British Grenadiers

    "The British Grenadiers" ist ein englisches Marschlied, welches ungefähr ins 17. Jahrhundert datiert wird und im 18. und 19. Jahrhundert ein beliebtes Marschlied war, also auch durchaus auch in den Napoleonischen Kriegen gespielt worden sein könnte. Some talk of Alexander, and some of Hercules Of Hector and Lysander, and such great names as these. But of all the world's great heroes, there's none that can compare. With a tow, row, row, row, row, row, to the British Grenadiers. Those heroes of antiquity ne'er saw a cannon ball, Or knew the force of powder to slay their foes withal. But our brave boys do know it, and banish all their fears, Sing tow, row, row, row, row, row, for the British Grenadiers. Whene'er we are commanded to storm the palisades, Our leaders march with fusees, and we with hand grenades. We throw them from the glacis, about the enemies' ears. Sing tow, row, row, row, row, row, the British Grenadiers. And when the siege is over, we to the town repair. The townsmen cry, "Hurrah, boys, here comes a Grenadier! Here come the Grenadiers, my boys, who know no doubts or fears! Then sing tow, row, row, row, row, row, the British Grenadiers. Then let us fill a bumper, and drink a health to those Who carry caps and pouches, and wear the loupèd clothes. May they and their commanders live happy all their years. With a tow, row, row, row, row, row, for the British Grenadiers. Das ist der bekannteste Text zu dem Lied, es gibt aber auch noch andere Varianten. Jedoch wird man aus dem Wikipedia-Artikel nicht über das Entstehungsjahr des Textes schlau, da man unter anderem vom "War of Austrian Succession" liest, aber dann von den Jahren (1702-1713) und für mich war der Österreichische Erbfolgekrieg von (1740-1748). Hier noch der Link zum englischen Wikipedia-Artikel: The British Grenadiers Und hier kann man sich den Marsch nochmal anhören: "The British Grenadiers" auf youtube.com
  13. Capt. David Porter

    Empire: Total War

    Na wenn das Game mal nicht zu hart für meinen Laptop wird...aber ich hoffe ja trotzdem dass es läuft.
  14. Capt. David Porter

    Empire: Total War E3 Screenshoots

    Das lässt doch das Gamer-Herz höherschlagen. Ich hab schon die ersten Titel der Total-War-Reihe mit Begeisterung gespielt und wie es aussieht, wird es bei Empire Total War wieder genauso werden.
  15. Capt. David Porter

    Was lest ihr grade? Was ist neu im Regal?

    Bernard Cornwell - Der Bogenschütze liegt noch hier, aber ich bin schon auf den letzten Seiten und danach werde ich mir mal die Woodmans vorknöpfen, die ich noch nicht gelesen habe.
×