Jump to content

Speedy

Redakteure
  • Content Count

    1,787
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Speedy last won the day on January 6

Speedy had the most liked content!

Community Reputation

15 Good

About Speedy

  • Rank
    Kommodore
  • Birthday 06/16/1961

Contact Methods

  • Website URL
    http://sachsenklasse.jimdo.com/
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Mark Brandenburg

Recent Profile Visitors

1,321 profile views
  1. Nietenzähler. Das Motiv ist originell und gut umgesetzt. Da darf man den Maßstab getrost mal vergessen.
  2. Das wird nicht weiter thematisiert, doch die Gschichte lehrte ja, dass nach den Napoloenischen Kriegen nur noch die größeren der vielen italienischen Kleinstaaten fortbestanden und das fast ausschließlich unter der Kontrolle der Habsburger.
  3. Für mich war die letzte Stunde des Films ganz in Ordnung, die 1 1/2 Stunden davor konnte man vergessen. Vom Grundsatz her hat Starwars, so sehr ich die Original-Trilogie auch mag, gleich mehrere Geburtsfehler: 1. Im Grunde ist es doch Quatsch, eine Dreifach-Trilogie in der Mitte zu beginnen. 2. Bei solch einem Projekt hätte es bereits am Anfang ein Konzept für alle 9 Teile oder zumindest für die drei Trilogien geben müssen. 3. Ein solches Projekt über 40 Jahre zu ziehen kann nicht wirklich gut gehen, in der Zeit ändern sich Sehgewohnheiten mehrfach und die Schauspieler werden zu alt, so dass man krampfhaft neue Gestalten aus dem Hut zaubern muss. 4. Zu viele Köche bzw. Drehbuchautoren verderben ganz einfach den Brei und ohne eine Grundlinie, die zu verfolgen ist, wird dann so ein planloses Wirrwarr daraus.
  4. Ich glaube, das weitaus größere Problem dürfte damals die unterschiedliche Konfessionszugehörigkeit gewesen sein. Dagegen dürfte ihr Rang als ehemalige Herrscherin eines Zwergstaates eher nebensächlich gewesen sein, wenn man bedenkt, dass Familie Ramage zu ganz alten englischen Adel gehört.
  5. Vor acht Jahren habe ich geschrieben, dass ich Band 2 nicht sonderlich mag. Inzwischen habe ich das Hörbuch 3 oder 4mal gehört und freunde mich immer mehr mit diesem Jane Austen-Roman für Männer an. Manchmal dauert es halt seine Zeit, bis man einen wirklich guten Roman ganz erfasst hat. Was Hornblower betrifft, so leben die Romane doch sehr von den Selbstzweifeln Hornblowers, der sich bei vielen seiner Erfolge fast wie ein Hochstabler vorkommt.
  6. Die Liste ist halt sehr subjektiv, wobei ich es schon merkwürdig finde, dass HDR bei Abenteuer und nicht bei GOT & Co eingeordnet wurde. Aber sind solche Listen nicht immer subjektiv?
  7. Mir hat ebenfalls schon der Traler gereicht. Mussten da ein paar alte Kulissen aufgebraucht werden?
  8. Apropos The Who. Es soll ja ein neues Studioalbum erscheinen. Eine Kostprobe habe ich mir auf Youtube angehört. Tja, was soll ich sagen, hört sich an wie The Who. Zuglöeich hat man aber das Gefühl, als hätte man mit Hilfe eines Computers alte Riffs aus den 1960er/70er Jahren zu einer neuen Nummer gemixt. Das Ergebnis ist ein Song, der sich nach ihrer großen Zeit anhört, zugleich aber merkwürdig leblos wirkt.
  9. Ich habe schon einen Trailer zur Serie gesehen und mich gefragt, um welchen König es da gehen soll. Also H5. Da habe ich immer Kenneth Brannagh vor Augen.
  10. Meine Frau und ich haben die Miniserie mit Begeisterung gesehen. Man muss sich aber darüber im Klaren sein, dass es sich um eine Art Kammerspiel handelt. Also Action gibt es nicht wirklich.
  11. Speedy

    Aquaristik

    Nein, es ist momentan im Umbau.
  12. Speedy

    Aquaristik

    Ich bin Besitzer eines 120 l-Aquariums. Aktuell leben dort nur noch ein paar Endler Guppys, nachdem meine Panda Welse und Schmucksalmler so nach und nach an Altersschwäche gestorben sind.
  13. Danke für den Hinweis. Dieses Jahr habe ich das Ereignis irgendwie verpasst.
  14. 1800 mit Dampfschiffen?
×
×
  • Create New...