Jump to content

Bonsai

Members
  • Content Count

    705
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    35

Bonsai last won the day on August 4

Bonsai had the most liked content!

Community Reputation

86 Excellent

About Bonsai

  • Rank
    Unterlieutenant zur See
  • Birthday 11/14/1972

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    616351012

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Meschede
  • Interests
    Feuerwehr Tabletop

Recent Profile Visitors

1,806 profile views
  1. Die Figuren sind gewöhnungsbedürftig, aber von Lego halt auch nicht anzufechten. Cobi ist im Moment ziemlich von ihrem Erfolg auch hier in Deutschland überrannt und hat Schwierigkeiten genug Kapazitäten zu haben, daher haben sie ihre Zivilen und Kinderserien eingestellt und konzentrieren sich auf ihr Militär und Youngtimer. Die Firma Qman hat da etwas andere Figuren gemacht die sehr interessant sind. https://steingemachtes.de/p/qman-1929-battle-force-swat-autotransporter-ueberfall Der Chef Klaus Kiunke hat sich mit seiner Firma Modelcar World nicht unbedingt Freunde im Modellbahnsektor gemacht. P.S bei der Comet haben sie sich ein ziemliches Eigentor geschossen. Von der Vorstellung über die tatsächliche Stabilität. Das Video über die Einstweilige Verfügung von Lego fand ich nur peinlich und heuchlerisch. Unter genügend Videos wurden Sie vorher gewarnt das Lego dagegen vorgeht, ich hab ihnen selbst noch eine Email mit einer Warnung geschickt die Thorsten Klarhold von einem Lego Vertreter hatte die Figuren nicht Online zu zeigen. Kam nur ne abfällige Standard Antwort. Aus meiner Sicht haben die die Verfügung provoziert um dann mit dem heul Video den gleiche Effekt zu erzielen wie der Held der Steine als er sein Schreiben bekommen hat. Der das Thema ja nur ein paar Stunden später auf seinem Kanal auch noch verbreitet hat (Video kam genau Mitternacht, damit das Datum nicht das gleiche ist). Schlimmer fand ich noch das Video wo Klaus unter Tränen den Brief des Rentners vorgelesen hat der sein ganzes Erspartes jetzt in Sets von BB anlegen wollte um sie im Kampf gegen Lego zu unterstützen. Und dann die Aufforderung "ihr braucht uns nicht zu spenden, es reicht hoffentlich wenn ihr unsere Sets kauft"
  2. Cobi ist sehr zu empfehlen mindestens Lego Niveau Klemmkraft sogar besser. Bluebrixx ist gerade bei den alten Sets zwar billig, hat aber teils schlechte Qualität. Wird in den neuen besser aber immer noch Ausreißer dazwischen, vor allem weil sie die Steine von verschiedenen Herstellern beziehen. Die Feuerwehrfahrzeuge sind von Bluebrixx habe sie aber verändert um denen der Serie Chicago Fire zu entsprechen. Die Aufkleber habe ich selber gemacht. Wenn du Militär suchst gib ein wenig mehr aus und kauf Cobi, top Qualität und super Designs. Als Shop würde ich dir Steingemachtes ein Laden in Paderborn mit einem Sympathischen und ehrlichen Besitzer https://steingemachtes.de/ der auch einen Youtub Kanal hat https://www.youtube.com/channel/UCERQK9uhCLXg2xHqar1afCw Bluebrixx ist zwar etwas billiger, aber deren Firmenpolitik finde ich nicht Unterstützens Wert. Beispiele hier https://www.stonewars.de/news/die-causa-bluebrixx/ https://zusammengebaut.com/wie-bluebrixx-lego-baumeister-hintergeht-brickative-wehrt-sich-87852/ Cobi Katalog https://cobi.eu/catalogues/2020/bricks-2-intl/
  3. Mal was anderes. Stelle hier meine Sammlung an Klemmbausteinsets Sets vor. Bauen auch welche von euch noch Lego?
  4. Bonsai

    Was dreht?

    Wo ich den Titel lese fallen mir "Ashes to Ashes" und "Life on Mars" ein fand ich geil gemacht nur das Ende ala Lost war etwas mau.
  5. Wobei du bei langen Wegen mehr verdienst. Habe mich mal gewundert das ich eine Line nicht ins Plus bekommen habe, war nur kurzer Weg von Erzeuger zum Weiterverarbeiter die Linie ist immer im Minus geblieben.
  6. Verstehe den Sinn nicht so ganz.
  7. Ich weiß, aber das sind alle Fernseher von den Kinder übernommen
  8. Cool. Dann jetzt erstmal ein paar Folgen auf Youtube gucken.
  9. Da muss ich mich für den Schreibfehler wohl entschuldigen. Habe den Text geschrieben ohne die Schreibweise zu überprüfen.
  10. Wird in den Romanen von Simon Scarrow verwendet und bezeichnet die Centurionen die eine Kohorte als 1. Centurio anführen. Ob die Bezeichnung so korrekt ist kann ich nicht sagen. Die II Legio mit Vespersian Macro und Cato ist an die Romanreihe angelehnt. Ja die nackten Irren sind häftig wenn sie selber angreifen. Haben 6 Würfel im Profil so wie die Legionäre, bekommen aber 3 Würfel im ersten Angriff noch dazu und dürfen 2 Würfel wiederholen. Großteils konnte sie durch Beschuß in Erschöpfung und Unordnung versetzt werden und damit des Angriffs beraubt. Trotzdem haben die ganz schön ausgeteilt. Auf der anderen Seite waren die Prätorianer die Einheit des Tages. Die Reiterei hab ich auf beiden Seiten weggelassen, passte nicht zum Scenario.
  11. Ein Ereignis ist eingetreten In einer der berüchtigten Wüsten Britaniens trifft an einem Fluss (???) Die II Legio Augusta unter Führung von Legat Vespersian und Präfekt Cato sowie Obercenturio Macro mit Unterstützung einer Kohorte Prätorianer auf eine Streitmacht der Kelten unter Führung von Königin Boudicca Die Römer müssen die andere Flussseite erreichen, es gibt drei Furten zum Überqueren. In der ersten Runde gelingt es den Kelten die Ufer der Furten zur Verteidigung zu besetzen. Diesem Scorpion gelingt es durch massiven Beschuss eine Einheit Krieger zurück zu drängen und... ..fast vom Spielfeld zu treiben. Dabei gerät auch eine zweite Einheit in Unordnung. Ansonsten rücken die Einheiten nur in Schlagweite vor. Der erste Nahkampf wird an der mittleren Furt ausgetragen. Dank der erhöhten Position gelingt es der Einheit Krieger die Prätorianer zurück zu drängen und in Unordnung zu bringen. Nachdem sich die Prätorianer kurz gesammelt und erholt haben greifen sie erneut an und ernichten die Einheit Krieger. Damit hat die erste Einheit den Fluss überquert, und sichert den Brückenkopf. An der Linken Furt sieht die Sache schon anders aus. Eine Einheit nackte Irre greift mit Unterstützung einer Hauptmanns die 1. Kohrte mit Obercenturio Macro an. Die Veteranen der 1. Kohorte lerne so auf die harte Tour das es weh tut die nackten Irren angreifen zu lassen. Die 1 Kohorte und Macro werden hinweggefegt. An der rechten Furt schaffen es die zweite Einheit nackte Irre die 3 Kohorte bis hinter die eigenen Auxilären fliehen zu lassen. Während sich im Hintergrund die 3. Kohorte wieder sammelt muss auch die Einheit Auxilläre einsehen wie brutal die nackten Irren sind. _Unterdessen rücken die Prätorianer vor greifen eine Einheit Krieger an, die aus dem Nahkampf flüchten und vom Schlachtfeld verschwinden. Im Hintergrund rückt die 2. Kohorte über die mittlere Furt vor. An der linken Furt kann eine Einheit Auxilläre eine Einheit Krieger schlagen und erobert das feindliche Ufer. In der Mitte ballt sich inzwischen ein Intensiver Nahkampf zwischen der 2. Kohorte mit Legat Vespersian als Unterstützung und einer Einheit Krieger mit Königin Boudicca. Der Kampf wogt einige Zeit ohne das eine Seite einen Vorteil erzielen kann. Zu beginn der nächsten Runde reagieren die Prätorianer am schnellsten und erwischen eine Einheit Krieger im Rücken und vernichten sie, bevor diese die 2. Kohorte und Vespersian in den Rücken fallen können. An der rechten Furt erledigen die nackten Irren nun auch die 3. Kohorte nachdem sie nachmal versucht hat das andere Ufer zu erreichen. Gerade als Boudicca die Oberhand zu bekommen scheint, rauscht die Prätorianer Kohorte in ihre Flanke. Durch diesen Angriff müssen die Kelten zurückweichen. Die Prätorianer setzen nach und die Krieger und ihre Königin fliehen vom Feld An der linken Furt versucht eine Einheit Auxilläre dem Angriff nackter Irrer stand zu halten... Und es kommt wie es kommen muss. An der rechten Furt zeigt ein Scorpion und eine Einheit Bogenschützen wie man es richtig macht. Durch massiven Beschuss wird die andere Einheit nackter Irrer ausschaltet. Damit endet das Gefecht. Beide Armeen sind gebrochen, die Römer erringen einen kleinen Sieg und das andere Ufer.
  12. Dabei muss man sagen das die Rolle von Judy Banks, für damalige Zeit recht fortgeschritten war. Ja der Sexbomben Anteil war hoch und würde heute so nicht mehr gedreht werden können, aber sie war ja nicht das dumme Blondchen dessen einzige Aufgabe es war neben den Hauptdarstellern gut auszusehen. Die Rolle war ja doch recht gleichberechtigt, hat Stunts mit ausgeführt war intelligent und scheute sich auch nicht vor einer Schlägerei.
  13. Das Ereignis war sicher unschöner als das
  14. Mein englisch ist Bescheiden, aber ich meine VR Onlinemodus mit 5 Spielern rausgehört zu haben.
×
×
  • Create New...