Jump to content
Sign in to follow this  
Threepwood

Was dreht?

Recommended Posts

Früher bin ich zwei bis drei Mal im Monat ins Kino gegangen. Mittlerweile hat sich das aber ziemlich entspannt...

Dafür hole ich mir jetzt regelmäßig die Filme nach Hause. Kommt am Ende des Tages billiger, da ich eine große Familie habe. ;-)

Jetzt stehen ein paar interessante Termine an:

15. März 2018: Thor

22. März 2018: Mord im Orient- Express

29. März 2018: Justice League

26. Apil 2018: STAR WARS 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soso, morgen ist Thor dran? :D Also ich habe hier noch etwas ganz und gar Unaktuelles, was der Besichtigung harrt: Eine Defa-Fernsehreihe über Scharnhorst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb McCool:

Soso, morgen ist Thor dran? :D Also ich habe hier noch etwas ganz und gar Unaktuelles, was der Besichtigung harrt: Eine Defa-Fernsehreihe über Scharnhorst. 

Mit Horst Drinda in der Titelrolle? Habe ich als etwas tröge und fernsehspielhaft in Erinnerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Speedy Genau das ist es. Es ist wirklich eine Art Fernsehspiel, das kann man nicht vergleichen mit den aufwendigen Produktionen über Luther, Bach, oder "Sachsens Glanz und Preußens Gloria", dann wird man ganz sicher enttäuscht.  Aber auf seine Weise ist es auch nicht uninteressant - dazu vielleicht später mehr, wenn ich es durchhabe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie war denn Thor?

Mir waren die Trailer selbst für Marvel Verhältnisse viel zu albern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade Justice League gesehen und kann die ganzen vernichtenden Kritiken nicht verstehen. Ist sicher nicht so Mainstream wie Avengers, hat mir aber durchaus besser gefallen als so mancher Marvell Popcorn Film. Ok bin auch mehr der DC Fan. Hoffe auf jeden fall das Justice League 2 auch wirklich kommt und nicht wegen der schlechten Besuicherzahlen eingestellt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Thor hat mir gar nicht gefallen. Dabei ist es nicht mal die Story, sondern die Umsetzung. Fand es zu komödiantisch. Da wird aus Thor ein zweites Guardians of the Galaxy gemacht...

Justice League: Schwer zu sagen. Bin eigentlich immer mehr für DC als Marvel gewesen. Aber der Funke will einfach nicht überspringen. Der Film war nicht schlecht, aber die Effekte waren m.E. grausam. Sah teilweise aus wie Zwischensequenzen eines zehn Jahre alten Computerspiels. Die Schlacht der Amazonen ging gar nicht. Flash fand ich noch am lustigsten und die Teile mit Superman waren auch ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs in HD gesehen und die Effekte sind mir nicht so aufgefallen, obwohl ich das schon als Kritik gehört hatte. Und Supermann kann auch lustig, wo Flash die Familie mit dem Auto rettet kommt er mit nem ganzen Haus angeflogen.

Find bei den Filmen eher die Bösen das Problem ob es Doomsday im letzten war oder hier Steppenwolf, diese Überstarken alles zerstörenden Monster sind nicht so meins läuft nur immer auf die finale Zerstörungsorgie hinaus. Mag lieber die intelligenteren Bösen ohne Superkräfte wie Joker oder Luther. Aber das Team und deren Helden fand Ich klasse.

Thor werde Ich mir dann sparen, hat mich der Trailer nicht getäuscht.

Mord im Orient Express werde Ich mir wohl auch anschauen, wenn auch dort die Kritiken nicht gerade Lobeshymnen sangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mord im Orient Express fand ich von der Ausstattung und den Designs eigentlich ganz gut. Aber an die Verfilmung aus dem Jahr 1974 kommt er einfach nicht heran. Das ist nämlich die Definition eines spannenden Kammerspiels mit mehreren interessanten Figuren. Die kommen mir in der Neuverfilmung zu kurz.

In der Verfilmung von 1874 spielt Albert Finney den Poirot und Sean Connery stellt Colonel Arbuthnot dar. Finney spielte in Skyfall den Wildhüter Kincade und steht dort James Bond zur Seite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ausstattung und design waren gut, der Rest in Ordnung aber nichts besonderes. 

Die Verfilmung von 1874 ???? ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute bin ich ziemlich müde, weil ich gestern um 23:00 Uhr noch mal den Film von 1974 (nicht 1874) angeschaut habe. Und ich habe wirklich Puls bekommen. Ich kenne die Romanvorlage nicht. Aber Branagh hat meiner Meinung nach versucht einen Actionfilm aus dem Stoff zu machen. Vielleicht bin ich auch einfach zu alt oder konservativ. Aber wenn der 74er der Maßstab ist, würde ich dem neuen vielleicht eine 5 als Zeugnisnote geben. Ich habe den alten Film schon sehr oft gesehen. Aber ich habe versucht noch einmal ganz genau zuzuhören. Wenn man das Finale kennt, dann fallen einem natürlich hier und da die Puzzleteile auf. So wie bei "The Sixth Sense". Gegen Ende kommt der richtige Story-Twist rein. Während ich den Eindruck hatte, dass bei der Neuverfilmung schon sehr schnell darauf hingewiesen wird, was hinter der ganzen Sache steckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.4.2018 um 09:40 schrieb Bonsai:

Die Verfilmung von 1874 ???? ;-)

Das war ein wenig bekannter, etwas anspruchsloser Kurzfilm:

giphy.gif

Edited by McCool

Share this post


Link to post
Share on other sites

VHS war so überbewertet! Die Video 2000-Maschinen hatten noch einen Kassettenschacht, der diesen Namen auch verdiente, im Sinne von Bergwerksschacht. Rrrums. Klack.. Das war noch solide Technik. 

Edited by McCool

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja. Leider hatte VHS das bessere Marketing bzw. die richtigen Firmen geschmiert. Selbst Betamax war ein besseres System

Edited by Bonsai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine erfreuliche Überraschung war für mich kürzlich "Bridge of Spies", den ich unter Ingoranz sämtlichen Medienhypes und ohne große Erwartungen sah. Für mich einer der besten Spielberg-Filme; und mit Hanks (dem gegenüber ich nicht zwangsläufig euphorisch gestimmt bin) und Rylance mit großartigen Hauptdarstellern besetzt. Da ist eine ziemlich grausame Welt zu sehen, und die beiden einzigen anständigen Menschen scheinen dieser amerikanische Anwalt und der russische Spion zu sein. Einen - so weit wie nötig fairen -  Prozeß erhält letzterer nur, um der Öffentlichkeit Fairness zu demonstrieren. Und der anständige Anwalt riskiert um seiner Prinzipien Willen seine berufliche Existenz. Ein erschreckender Blick darauf, wie gefährdet und zerbrechlich Freiheit und Recht immer sind -  auch in einem Staat, der sich als Schutzmacht der freien Welt versteht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt mit Rellik angefangen. Interessante Serie. Dort wird die komplette Handlung "von Hinten" aufgezogen. Bin gespannt, ob sich das Konzept über mehrere Episoden trägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

6. September 2018 : Avengers: Infinity War

27. September 2018 : Solo: A Star Wars Story

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern "Er ist wieder da" auf Netfix gesehen. Da bleibt einen das Lachen aber stellenweise im Hals stecken wenn man sieht wie weit es schon seit erscheinen des Filmes vorgeschritten ist.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, den Avengers: Infinity War habe ich am Freitag geschaut. Ehrlich gesagt, fand ich den Film ziemlich ermüdend. Nicht weil er schlecht gemacht ist, sondern weil ich den  Superheldenkram scheinbar langsam satt bin. Noch mehr Explosion, noch ein schlimmerer Oberbösewicht und dazwischen diese Typen in Kostüm... Das ist wirklich eine Maschine geworden und so kommt mir auch das Produkt vor.

Dann habe ich den Ready Player One gesehen. Den Film fand ich allerdings ganz unterhaltsam. Besonders die vielen Zitate, die manchmal auch nur als Musikstück auftauchen. Ein schöner Enkel von Tron.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Avengers habe Ich auch am Wochenende gesehen. Und DIE ASC...… HABEN LOKI UMGEBRACHT! Das verzeihen ich denen nie. Fand ihn den

 interessantesten und coolsten Charakter im Marvel Film Universum. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...